Elterninformation

IGS HCMC – Exzellente Deutsche Auslandsschule

Posted on25 Mai 2024

Die International German School in Ho Chi Minh City (IGS) hat die Bund-Länder-Inspektion (BLI) mit Bravour bestanden und beeindruckt mit ihrem herausragenden Lernklima, das sowohl akademisch als auch sozial förderlich für die Schüler ist. Die Inspektionsergebnisse heben die außergewöhnliche Qualität des Unterrichts, das Engagement der Lehrkräfte und die innovative Schulentwicklung hervor.
Die Inspektoren waren besonders beeindruckt von den offenen Lernlandschaften im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) sowie in der Grundschule, die als Leuchtturmprojekt der Schule gelten. Diese modernen Lernumgebungen fördern nicht nur die Begeisterung der Schüler für Naturwissenschaften und Technik, sondern ermöglichen auch kooperative Lernarrangements, die Teamarbeit und kritisches Denken stärken.
Ein weiteres Highlight der Inspektion war das hohe Niveau der Deutschkenntnisse der Schüler. Besonders in der Grundschule wird die deutsche Sprache auf einem sehr hohen Standard gelehrt und genutzt. Die Lehrkräfte leisten hier eine bemerkenswerte Arbeit, indem sie den Schülern nicht nur sprachliche Fähigkeiten, sondern auch ein tiefes kulturelles Verständnis vermitteln.
Die hervorragende Arbeit des Lehrerteams wurde ebenfalls gewürdigt. Die Lehrer der IGS zeichnen sich durch ihr hohes fachliches Niveau und ihre engagierte Unterrichtsgestaltung aus. Ihr unermüdlicher Einsatz und ihre innovativen Lehrmethoden tragen maßgeblich zu dem förderlichen Lernklima bei, das an der Schule herrscht.
Die Arbeit der Schulleitungsrunde wurde in den Inspektionsberichten besonders positiv hervorgehoben. Durch effektives Teamwork und aktive Entwicklungsarbeit gelingt es der Schulleitung, kontinuierlich Verbesserungen umzusetzen und die Schule zukunftsorientiert zu führen. Diese kollektive Anstrengung spiegelt sich in der hohen Qualität des Schulalltags und der strategischen Ausrichtung der IGS wider.
Ein weiterer wichtiger Aspekt, der von den Inspektoren lobend erwähnt wurde, ist die zukunftsorientierte Medienbildung, die fest in der Schulkultur verankert ist. Die Schüler werden im Umgang mit modernen Technologien geschult, was sie bestens auf die Anforderungen der digitalen Welt vorbereitet.
Die erfolgreiche Bund-Länder-Inspektion bestätigt die hohe Qualität der International German School in Ho Chi Minh City und unterstreicht deren Engagement für exzellente Bildung und ganzheitliche Schülerförderung. Die IGS wird auch weiterhin daran arbeiten, ihre Position als führende Bildungseinrichtung in der Region zu festigen und ihre Schüler auf ihrem Bildungsweg bestmöglich zu unterstützen.

Sirenen auf dem Schulhof

Posted on24 Mai 2024

In dieser Woche gab es eine besondere Überraschung für die Kinder aus Haus G: Der Krankenwagen kam! Aber keine Sorge, niemand wurde verletzt. Das Team von Family Medical kam zu unseren Jüngsten im Rahmen des Projekts “Berufe” und hat uns gezeigt, wie der Krankenwagen funktioniert, was es darin alles gibt und was passiert, wenn er gerufen wird. Auch die Kinder aus Haus D konnten einen Blick in den Wagen werfen. Danach hat Dr. Linh den Entdeckern noch gezeigt, wie Patienten untersucht werden und von seinem Alltag als Arzt erzählt. Wir bedanken uns ganz herzlich für diesen tollen Vormittag!

Geschichten von Piloten und Piraten

Posted on24 Mai 2024

Letzte Woche war im U6 Bereich einiges los! In Haus G wurden Flugzeuge gebaut und der Beruf PilotIn ganz genau erkundet. Am Freitag sind dann die Maschinen endlich abgehoben und nachdem es „Crew ready for takeoff“ hieß, sind die Entdecker mit ihren Flugzeugen durch die ganze Schule geflogen. Während in dem einen Haus die Turbinen noch gecheckt wurden, sind in Haus D schon die Anker eingeholt worden. Die findigen Forscher wurden zu Piraten und haben das zuvor gebaute Schiff gekapert. Kanonenschüsse fielen und die Bauecke wurde zurückerobert. Was für ein Start ins Wochenende!

IB Klausuren und Graduation Party

Posted on22 Mai 2024

Auch in diesem Jahr hat der Abschlussjahrgang der IGS an den Prüfungen der International Baccalaureate Organisation teilgenommen. In der vergangenen Woche ging die vierwöchige Prüfungsphase zu Ende. Während dieser intensiven Zeit haben unsere Schülerinnen und Schüler ihr Bestes gegeben, um das in der IB-Oberstufe erworbene Wissen und ihre Kompetenzen unter Beweis zu stellen. Nun bleibt nur noch abzuwarten, bis die Ergebnisse am 6. Juli 2024 veröffentlicht werden. Wir drücken unseren Schülerinnen und Schülern die Daumen für hervorragende Resultate.
Der Fokus liegt nun auf der Graduiertenfeier am 1. Juni 2024, die unter dem Motto „The Oscars“ stehen wird. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern sowie deren Familien das Ende dieses wichtigen Lebensabschnitts an der Schule und den Beginn des nächsten zu feiern.
Mit dem GIB/IB-Diplomabschluss haben unsere Schülerinnen und Schüler hervorragende Voraussetzungen für ein erfülltes Leben und eine internationale Karriere.



Kunst an der Wand

Posted on18 Mai 2024

Das Wandgemälde, das an der IGS entstanden ist, zeigt sieben farbenfrohe Kompositionen. Jede einzelne rahmt die Darstellung eines Behälters mit offenem Hals und grafischen Formen auf der Außenseite seiner Wände ein. Diese Formen stammen aus einem Workshop, den wir mit den Viertklässlern durchgeführt haben, um mit farbigem Papier und einer Schere zu gestalten.
In einem früheren Workshop haben wir darüber nachgedacht, was unsere Herkunft repräsentiert, was uns an unser Land, in diesem Fall Deutschland, erinnert. Alle Schüler haben unterschiedliche Wurzeln und sind in mehreren Kulturen aufgewachsen. Mit einer einfachen grafischen Sprache, die jeder verstehen kann, wollte ich diese Vielfalt im Wandgemälde darstellen.
Die sieben geteilten Farben, die in den Elementen des Wandgemäldes vertauscht sind, zeigen, dass Wissen etwas ist, das geteilt werden sollte.
Ich wollte auch betonen, dass Kinder wachsen, lernen und zukünftige Qualitäten und Fähigkeiten erwerben, die dem Behälter, den sie darstellen, hinzugefügt werden können.

Elternabend für Quallen

Posted on17 Mai 2024

Das Schuljahr neigt sich langsam dem Ende zu. Das bedeutet, dass für unsere Schuleinteiger*innen ein großer Meilenstein bevorsteht – die Einschulung.
Um die Eltern auf diesen wichtigen Lebensabschnitt ihres Kindes vorzubereiten, fand am Donnerstag ein Elternabend statt. Die Eltern wurden mit einem kleinen Sektempfang begrüßt und dann in den Klassenraum der aktuellen ersten Klasse eingeladen. Hier haben sie nicht nur alle wichtigen Informationen für das erste Schuljahr erhalten, sondern durften auch an unserem sogenannten “Buchstabenweg” selbst aktiv werden, in die Rolle ihrer Kinder schlüpfen und das “A” mit allen Sinnen kennenlernen. Zum Abschluss haben sie dann, gestärkt mit einem kleinen Snack, ganz nach deutscher Tradition die Schultüte ihres Kindes gestaltet. 
Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns im Sommer auf unsere kleinen Quallen!


Modell bauen

Posted on16 Mai 2024

In den NaWi-Lernlandschaften der Klasse 5 und 6 durften die Schülerinnen und Schüler ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen. Mit Zahnstochern, Holzstäbchen und Knete sollten sie ein Strukturmodell des Muskels anfertigen. Da wird sich bestimmt die ein oder andere Person fragen, wie das zu bewerkstelligen sei. Der Muskel ist ein wahres Wunderwerk der Natur, zusammengesetzt aus zahlreichen Muskefalserbündeln, die jeweils bis zu 12 Muskelfasern enthalten. Jede dieser Fasern ist ein kleiner, aber kraftvoller Motor, der dafür sorgt, dass wir uns bewegen können.

Schulübernachtung der Klasse 2

Posted on11 Mai 2024

Letzten Donnerstag fand die lang ersehnte Übernachtung in der Bücherei statt. Alle waren sehr aufgeregt und voller Vorfreude. Zunächst wurden Fußballspiele ausgetragen und Gesellschaftsspiele gespielt. Nach der leckeren Pizza bauten alle ihre Schlaflager auf und machten sich langsam für die Nacht bereit. Wir liehen uns Bücher aus der Bücherei aus und stöberten darin ein wenig. Um 9 Uhr lagen dann alle Kinder auf ihren Matten und wir sahen uns den Sternenhimmel an. Dabei machten wir eine Traumreise, damit alle langsam zur Ruhe finden konnten, nach der ganzen Aufregung. Das ein oder andere Kind hatte noch etwas zu erzählen, aber auch das letzte Flüstern verebbte langsam. Am nächsten Morgen waren wir schon um 5 Uhr früh wach und der Tag startete mit Büchern. Nach dem langsamen Aufwachen haben alle Kinder ihre Schlafsachen aufgeräumt und sich für den neuen Schultag fertiggemacht. Ein gemeinsames Frühstück hat uns die nötige Energie für den neuen Schultag gegeben.

Fußballspiel der Mädchen

Posted on11 Mai 2024

Deutschland gegen Frankreich – ein wahrer Klassiker! Eine Begegnung, die wir vielleicht in wenigen Wochen bei der Fußball-Europameisterschaft im eigenen Land bestaunen können, gab es bereits am vergangenen Samstag zwischen den Schülerinnen unserer IGS sowie denen des Lycée Français International Marguerite Duras. Beide Mannschaften waren hoch motiviert und wurden von zahlreichen Unterstützern tatkräftig angefeuert – kein Wunder bei einem solchen Aufeinandertreffen! Es sollte ein wahres Torfestival werden, bei dem sich die Französinnen am Ende als treffsicherer herausstellten. Endstand: 11:5! Die IGS gibt sich jedoch so schnell nicht geschlagen und bereitet sich jetzt schon auf eine Revanche vor.



Bookface Challenge-Projekt

Posted on08 Mai 2024

Anlässlich des Weltbuchtags, der jedes Jahr am 23. April gefeiert wird, haben unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 bis 11 während ihrer Bibliotheksstunden ein Projekt mit dem Titel „Bookface Challenge“ abgeschlossen.
Für diese besondere Herausforderung ist die Bibliothek ein großartiger Ort!
Die Schüler sollen sich so positionieren, dass ihr Gesicht oder ihr Körper nahtlos mit dem Bild auf einem Buchcover übereinstimmt.
Wir wollten die Freude an Büchern und am Lesen für unsere Schülerinnen und Schüler fördern, da sie auch so viel Spaß hatten und unglaublich kreativ waren, um die Bilder durch dieses Projekt zu erstellen.
Lassen Sie uns einige Lieblingsbilder unserer Schülerinnen und Schüler betrachten!

Von Schiffsingenieuren und anderen Berufen

Posted on07 Mai 2024

Im U6-Bereich wird aktuell in allen Gruppen das Thema “Berufe” bearbeitet. Die Kinder lernen, was ein Beruf ist und was ihre Eltern eigentlich den ganzen Tag machen, wenn sie “auf der Arbeit” sind. Auch finden wir heraus, was man alles machen kann, wenn man selbst mal groß ist. Während die Kinder in Haus G verschiedene Berufe erforschen und in der kommenden Woche lernen, was man als Köchin oder Koch so alles können muss, sind die Kinder der findigen Forscher schon in andere Richtungen getaucht: Hier interessiert uns besonders jeder Beruf, der Fahrzeuge baut. Aus großen Kartons bauen wir selbst ein Schiff und fragen uns, wie viele verschiedene Fachkräfte es eigentlich braucht, bis man zur See fahren kann. Wir können schon mal sagen: Für so ein großes Pappschiff braucht man ganz schön viele schlaue Kinderköpfe!

Ankündigung der Bund-Länder-Inspektion

Posted on07 Mai 2024

Die IGS freut sich, die bevorstehende Bund-Länder-Inspektion (BLI) vom 20. bis 24. Mai ankündigen zu dürfen. Als Schule, die sich aktiv der Entwicklung und Stärkung der Qualität widmet, begrüßen wir nicht nur die Expertise unseres Kollegiums, sondern auch die externe Unterstützung durch das Team der Zentralstelle für Auslandsschulwesen (ZfA). Diese Inspektion wird uns wichtige Impulse und wertvolles Feedback für unsere Schulentwicklung liefern.
Geplant sind Unterrichtsbesuche sowie Interviews mit Schülern, Lehrern und Eltern. Am letzten Inspektionstag wird es einen gemeinsamen Abschluss mit dem gesamten Kollegium sowie der Prozessbegleitung und dem Inspektorenteam geben. Wir sehen dieser Gelegenheit freudig entgegen und sind gespannt auf die Erkenntnisse, die uns dabei helfen werden, unsere Bildungsziele weiter voranzutreiben.

Ausflug ins Katzencafé

Posted on03 Mai 2024

Am vergangenen Freitag, dem 19. April, unternahmen die Schüler der 6. Klasse gemeinsam mit Frau Hughes und Frau Pienaar einen Ausflug zum Kin Neko Katzencafé in Thảo Điền. Im Rahmen ihrer Englischstunden hatten die Schüler Gedichte über Katzen von T.S. Eliot studiert, und der Ausflug sollte ihre Erfahrung mit den Gedichten vertiefen. Besonders interessant war der Vergleich zwischen der Darstellung der Katzen im Gedicht und ihrem realen Verhalten. Nach ihrer Rückkehr in die Schule wurde das Erlebnis im Kunstunterricht durch kreative Aktivitäten weiter ausgebaut. Die Kinder verwendeten Ton, um Katzen zu modellieren, wobei sie die Fotos verwendeten, die sie im Katzencafé aufgenommen hatten. Wir sind begeistert über die Möglichkeit, einen interdisziplinären Ansatz zu Poesie und Lyrik zu fördern.

Känguru – Wettbewerb

Posted on27 Apr 2024

Auch dieses Jahr haben unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 10 am 19. April beim jährlichen Känguru – Wettbewerb teilgenommen. Bei dem mathematischen Multiple – Choice Test konnten sie ihr Wissen und logisches Denken unter Beweis stellen. Rund 6 Millionen Teilnehmer in etwa 100 Ländern weltweit haben gleichzeitig den Klausurwettbewerb an den Schulen unter Aufsicht geschrieben. Diese Veranstaltung soll die mathematische Bildung in den Schulen unterstützen, die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken und durch das Angebot an interessanten Aufgaben die selbstständige Arbeit sowie die Arbeit im Unterricht fördern. Die Auswertung findet Ende Juni statt und wir freuen uns auf die Ergebnisse des Wettbewerbs.

Universitätsmesse

Posted on26 Apr 2024

Am 12. April 2024 besuchten die Klassen 9 bis 11 eine lebhafte und informative Universitätsmesse, auf der Vertreter von 63 renommierten Universitäten aus der ganzen Welt willkommen geheißen wurden. Diese Veranstaltung bot den Schülern eine unschätzbare Plattform, um ihre Möglichkeiten für ein höheres Bildungswesen zu erkunden und sich mit renommierten Institutionen zu vernetzen.
Die Messe war voller Aktivitäten, während die Schüler sich begeistert mit den Universitätsvertretern austauschten und nach Anleitungen zu Zulassungsverfahren, Studienangeboten, Stipendien und dem Campusleben suchten. Universitäten aus Ländern wie den Vereinigten Staaten, dem Vereinigten Königreich, Australien, Kanada, Singapur und vielen anderen nahmen teil und boten den Schülern eine wirklich internationale Perspektive. Von den MINT-Fächern wie Ingenieurwissenschaften und Informatik bis hin zu Geistes- und Sozialwissenschaften präsentierte die Messe ein breites Spektrum an akademischen Programmen, die verschiedenen Interessen der Schüler gerecht werden. Die Universitätsvertreter gaben persönliche Ratschläge und Einblicke, um den Schülern zu helfen, die Komplexitäten des Bewerbungsprozesses zu bewältigen und die am besten geeignete Institution auszuwählen. Darüber hinaus waren Informationen zu Stipendien und Finanzierungsmöglichkeiten leicht zugänglich, sodass die Schüler Finanzierungsmöglichkeiten erkunden und fundierte Entscheidungen treffen konnten.
Die Veranstaltung verkörperte ein Engagement, Schülerinnen und Schüler bei der Verwirklichung ihrer akademischen Ziele zu unterstützen und sie auf globalen Erfolg vorzubereiten.

Diercke Geo Wettbewerb: Michael, 3. Platz

Posted on21 Apr 2024

Wir freuen uns, Ihnen einen weiteren aufregenden Einblick in das aktuelle Geschehen an unserer Schule zu geben! Vor Kurzem hat die IGS mit großer Begeisterung beim internationalen „Diercke“ Wissenswettbewerb teilgenommen, bei dem insgesamt 35 Auslandsschulen mit 3600 Schülerinnen und Schülern mitgewirkt haben.
Der Wettbewerb konzentrierte sich hauptsächlich auf das geografische Allgemeinwissen unserer Schülerinnen und Schüler. Es war eine spannende Herausforderung, die nicht nur zur persönlichen Weiterentwicklung aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer beigetragen hat, sondern auch unsere Schule auf internationaler Ebene vertreten ließ.
Mehrere Klassenstufen waren in den Wettbewerb involviert. Zunächst fanden Klassenwettbewerbe statt, bei denen die jeweiligen Klassenbesten ermittelt wurden. Anschließend traten diese talentierten Schülerinnen und Schüler gegeneinander an, um die Besten unserer Schule zu krönen.
Wir sind stolz darauf, bekannt zu geben, dass Vo, Thanh Tien (Michael) aus der 9. Klasse beim diesjährigen Wettbewerb den herausragenden 3. Platz von 3600 Teilnehmern erreicht hat! Wir gratulieren Michael zu diesem bemerkenswerten Erfolg und sind begeistert von seiner Leistung.
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihr Engagement und ihre Begeisterung während dieses Wettbewerbs. Solche Ereignisse bereichern unser schulisches Leben und wir freuen uns schon auf kommende Aktivitäten, die unsere Schülerinnen und Schüler weiterhin inspirieren und herausfordern werden.

DSD II – Feier

Posted on18 Apr 2024

Endlich geschafft – das Deutsche Sprachdiplom II
Lange mussten die Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 10 und 11 darauf warten: Das Ergebnis der DSD II Prüfung vom letzten November. Um eine deutsche Hochschule zu besuchen, benötigen die angehenden Studierenden einen Sprachnachweis der Deutschen Sprache. Diesen können sie an der IGS erwerben, indem sie in der Mittelstufe den ersten Schritt machen und das DSD I absolvieren und danach im zweiten Schritt an der DSD II Prüfung teilnehmen. Die Kompetenzbereiche Hören, Schreiben, Lesen und die mündliche Kommunikation werden dabei überprüft.
Mit Stolz können wir heute verkünden, dass alle unsere Lernenden die Prüfung gemeistert haben und ein C1, d.h. ein muttersprachliches Deutsch-Niveau, vorweisen können. Wow! Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

Gärtnern in der Grundschule

Posted on18 Apr 2024

Am vergangenen Freitag unternahmen die Schülerinnen und Schüler der Grundschule einen aufregenden Ausflug zur Rosmary Hill Farm. Dort angekommen, erkundeten die Schüler in zwei Gruppen die Farm sowie die Aufgabenbereiche. Während eine Gruppe eine Führung über die Farm genoss und Gemüse und Obst wie Erdbeeren, Chilis und Auberginen eigenhändig ernten konnte, hatte die zweite Gruppe die Gelegenheit, ihre grünen Daumen zu zeigen. Sie erhielten Materialien, um ihre eigenen Gemüsepflanzen zu pflanzen. Später wurden die Gruppen gewechselt, sodass alle Kinder alle Aspekte des Ausfluges genießen und erleben konnten. Natürlich durfte auch eine Pause nicht fehlen, in der die Kinder frischen Saft bekamen und sich mit einem leckeren Snack stärken konnten, bevor sie weiter die Farm erkundeten. Es war eine hervorragende Gelegenheit für unsere Schüler/innen, die Natur zu erleben, neue Dinge kennenzulernen und ihre Verbindung zur Umwelt zu vertiefen.

Interaktive Lesung

Posted on12 Apr 2024

Wie kann ich achtsam mit mir und meiner Welt sein?
Am Dienstag, den 09.04., bekamen die Klassen 8-11 die Möglichkeit, eine deutsch-vietnamesische Autorin aus Frankfurt kennenzulernen. Main Huong Nguyen besuchte die IGS, um aus ihrem erst kürzlich erschienenen Buch “Eins mit allem” vorzulesen. Zusätzlich ergänzte sie ihre Ideen mit interaktiven Übungen. Unsere Schülerinnen und Schüler betrachteten aufmerksam eine Rosine, hörten sich fokussiert  die Redebeiträge ihrer Mitmenschen an und machten einige Meditationsübungen. Ganz getreu dem Motto: Gib dir das, was dein Körper gerade braucht.
Wir sind sehr dankbar, dass wir einen kleinen Einblick in die Welt der Psychologie und Achtsamkeitsphilosophie bekamen und hoffen, dass Fr. Nguyen die IGS in Zukunft wieder besuchen wird!

Fussballspiel IGS vs. AA ISHCMC

Posted on12 Apr 2024

„Nur noch wenige Minuten zu spielen. Ein herausragend gespielter Pass von Kapitän Minh zu Flügelspieler An, der die freie Schussmöglichkeit hat. Der Ball fliegt auf das Tor zu, doch: Der Torwart pariert!“ An ihm als auch an der Verteidigung war trotz starker Kombinationen unserer IGS Selection am vergangenen Mittwoch leider kein Vorbeikommen. Und so endete das Spiel mit einer knappen 0:1 Niederlage. Das Ergebnis war jedoch eher nebensächlich. Denn das erste Spiel gegen unsere Nachbarschule, die American Academy, soll den Weg für weitere Wettkämpfe unserer beider Schulen ebnen. So erhoffen sich die sportlichen Abteilungen, dass wir in Zukunft nicht nur weitere Fußballspiele gegeneinander bestreiten, sondern uns auch in anderen Sportarten messen. Dies ist eine tolle Möglichkeit, die Verbindung unserer Schulen zu stärken, aber auch die Beziehung zwischen den Schülerinnen und Schülern zu fördern. Wir freuen uns darauf!

Hoppelhasen zu Ostern

Posted on12 Apr 2024

Auch in diesem Jahr feierten die Kinder und Eltern des U6 Bereichs gemeinsam Ostern. Während im Entdeckerhaus schon Eier gesucht wurden, fand im Forscherhaus eine Osterrallye statt – denn der Osterhase hatte sich eine ganz besondere Herausforderung überlegt, um die verschwundenen Osternester wiederzufinden. Mit Sackhüpfen und Eierlauf, einer Möhrensuche und dem Hoppelhasen Hans gab es viele spannende Aufgaben, die Kinder und Eltern gemeinsam bewältigt haben. Zum Schluss tauchten nicht nur die Osternester wieder auf, sondern auch ein von den Eltern organisiertes Buffet. Der gemeinsame Ausklang des Osternachmittags schmeckte allen besonders gut.

Abenteuer mit dem Maulwurf

Posted on11 Apr 2024

Der Maulwurf führt die Entdecker durch verschiedene Lebensräume
In den letzten Wochen war im Entdeckerhaus viel los, denn wir durften den Maulwurf auf seiner Reise durch die verschiedenen Lebensräume begleiten!
Da ging es zunächst in die Tiefen des Meeres, wo wir die Unterwassertiere bestaunen und den Fisch „Swimmy“ auf seiner Suche nach Freunden begleiten durften.
Im Dschungel haben wir uns ganz genau umgeschaut, welche Tiere dort zu finden sind und welche davon auch in einem Wald leben.
Der letzte Flug mit dem Maulwurf ging in die Wüste. Wir haben uns gefragt, wie die Tiere es dort schaffen, bei wenig Wasser und großer Hitze zu überleben. Als Highlight haben wir uns selbst ein Wüstenzelt gebaut, darin gespielt und sogar geschlafen.

Übernachtung der Klasse 4 in der Schule

Posted on28 Mrz 2024

Verfasst von Cici und Theo aus der Klasse 4
​In der Klasse 4 fand am Freitag, den 22.3. eine Lesenacht statt, die bis zum Samstag, den 23.3.2024 ging.
Zu Beginn spielten die Kinder draußen in der Dunkelheit Fangen und natürlich wollten viele Jungs auch Fußball spielen. Zum Glück hatten fast alle Kinder Taschenlampen dabei! Anschließend ging es in den Klassenraum. Dort sind sie herumgetobt und haben Snacks gegessen. Später folgte eine Kissenschlacht, in der sich die Mädchen und Jungen mit Kissen bewarfen. Schließlich hatten sie dann doch Frieden geschlossen, indem die Mädchen mit den Jungs ihre Snacks geteilt haben.
Zum Abendessen gab es Pizza, die von den Elternsprecherinnen organisiert wurden und wofür wir uns im Namen der Klasse 4 bedanken wollen. Um 10:00 Uhr war dann Nachtruhe.  Diese Ruhe hielt aber nicht lange. 😊 Wir  sind bereits um 4:00 Uhr morgens aufgestanden und haben Party gemacht. Viele Kinder haben Karten gespielt. Als auch die Lehrer aufgewacht waren, haben die Schüler und Schülerinnen ihr Frühstück selbst zubereitet. Um 10:00 Uhr war die Lesenacht dann auch schon wieder vorbei. Wir hoffen, bald wieder solch ein Abenteuer zu erleben!

Töpfern mit Klasse 3

Posted on28 Mrz 2024

Die Klasse 3 machte sich diese Woche auf den Weg in die “Spin & Gogh” Töpferei. 
Dort durften die Kinder schrittweise nach Anleitung der Mitarbeiter individuelle Tassen töpfern. 
Anschließend wurden diese nach eigenem Belieben dekoriert und gestaltet und abschließend auch bemalt.
Zudem wurden auch kleine Namensschilder getöpfert, welche als Dekoration und Erinnerung im Klassenzimmer dienen. 
Wir sind gespannt auf die kunstvollen Ergebnisse!

Internationaler Tag: Ein Fest der Vielfalt

Posted on28 Mrz 2024

Die International German School (IGS) feierte heute, am 28. März, den Internationalen Tag. Die Veranstaltung, die Schülern der Klassen 1 bis 10 offenstand, war eine lebendige Präsentation der diversen Schülerschaft der Schule.
An unterschiedlichen Ständen waren Länder aus der ganzen Welt vertreten, darunter China, Indonesien, Italien, Südafrika, Spanien und Australien, um nur einige zu nennen.
An jedem Stand konnten sich die Schüler über die Geschichte, Geographie und Kultur des Landes informieren. Die Feier zum Internationalen Tag war eine wunderbare Gelegenheit für die Schüler, etwas über verschiedene Kulturen und Traditionen zu lernen. Es war auch eine Gelegenheit für die Studierenden, zusammenzukommen und ihre Vielfalt zu feiern.

Runde der IJSO erreicht

Posted on28 Mrz 2024

Drei talentierte Schülerinnen und Schüler der neunten Klasse haben erneut ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten unter Beweis gestellt, indem sie in die dritte Runde der Internationalen JuniorScienceOlympiade (IJSO) vorgerückt sind.
Das Erreichen der dritten Runde zeugt von bemerkenswertem Engagement und wissenschaftlicher Neugier der Schüler.
Der Erfolg bei der IJSO ist ein klares Zeichen für die Wirksamkeit der MINT-Bildung an der IGS und motiviert die gesamte Schulgemeinschaft, den Fokus auf die Naturwissenschaften weiter zu stärken. Die beteiligten Schülerinnen und Schüler werden nun unterstützt, sich intensiv auf die nächste Runde vorzubereiten. Diese wird als Klausurrunde im Mai durchgeführt. Wir drücken allen die Daumen.



KI

Posted on23 Mrz 2024

Die Möglichkeiten der KI erkunden: Die Perspektive eines Studenten
Hast du schon einmal darüber nachgedacht, wie Künstliche Intelligenz (KI) das Spiel für die Studierenden verändert? Nun, unsere Schüler der Klasse 10 haben sich kürzlich in dieses spannende Thema gestürzt, indem sie einen äußerst interessanten Podcast erstellt haben. Sie haben über all die coolen Möglichkeiten gesprochen, wie KI in der Bildung und darüber hinaus eingesetzt wird, und dabei einige wirklich nachdenkliche Gespräche angeregt.
In der Zwischenzeit haben Schüler aus anderen Klassen sich zu einer unterhaltsamen Sitzung getroffen, in der sie aus erster Hand sehen konnten, wie KI ein hilfreiches Werkzeug sein kann, das ihr Lernen verbessert. Sie sprachen über die positiven Aspekte und die weniger guten Aspekte und beleuchteten, wie KI unser Leben einfacher machen kann, während sie gleichzeitig einige wichtige ethische Überlegungen anbrachten.
Unsere Schüler haben Kreativität und Innovation in ihre Erforschung dieser Projekte eingebracht und dabei ihre Fähigkeiten zum kritischen Denken und ihr Gespür dafür gezeigt, mit neuer Technologie auf dem neuesten Stand zu bleiben. Sich praktisch mit KI auseinanderzusetzen, geht nicht nur darum, etwas Neues zu lernen, sondern auch darum, sich auf eine Zukunft vorzubereiten, in der Innovation in der Bildung entscheidend ist.
Wie cool ist das denn?

Woche der Poesie

Posted on22 Mrz 2024

Zur Feier des Internationalen Tag der Poesie (21. März 2024) arbeiteten Schüler und Lehrer an der IGS zusammen, um den Schulcampus mit Gedichten zu „bombardieren“ – französische, vietnamesische, englische, deutsche Gedichte, aber auch Gedichte auf Türkisch, Tagalog, Indonesisch, Chinesisch und Japanisch. 
Am Montagmorgen konnte man Gruppen von Schülern sehen, die sich versammelten und die ausgestellten Gedichte lasen. Einige Schüler wurden sogar ärgerlich, als sie dachten, dass ihre Gedichte nicht ausgestellt waren (glücklicherweise waren die Gedichte nur an versteckten Orten aufgehängt).
Ein herzliches Dankeschön geht an alle, die sich beteiligt haben, und insbesondere an alle Lehrer, die ihre Schüler dazu ermutigt haben, Gedichte zu schreiben. Wir freuen uns über die rege und kreative Teilnahme aller Dichter.

Tag der Offenen Türen

Posted on16 Mrz 2024

Der Samstag des letzten Wochenendes stand ganz im Zeichen des “Open Day” an der IGS.
Am Vormittag öffneten der U6-Bereich sowie die Grundschule ihre Häuser und empfingen interessierte Eltern zu einem informativen Rundgang, während im Forum Aktivitäten für die Kleinen angeboten wurden.

Die Schüler der SV sorgten mit ihrem Waffelstand nicht nur für eine süße Leckerei, sondern spendeten den Erlös auch einem guten Zweck.

Am Nachmittag ging es dann weiter für die Sekundarstufe. Diese präsentierte sich am Tag der offenen Tür erstmals im Rahmen der Night of Science, bei der neben den Lehrern auch die Kooperationspartner der IGS sowie externe Experten die Gäste mit Vorträgen, Workshops und Hands-on-Experimenten begeisterten.
Besucher jeden Alters hatten die Möglichkeit, während der gesamten Veranstaltung einen Einblick in die wissenschaftlichen Arbeitsweisen der MINT-Fächer an der IGS zu gewinnen, indem sie in die Mikroskopie eingeführt wurden, im Labor den pH-Wert verschiedener Zutaten bestimmten oder die Schönheit der Mathematik erkunden durften. Außerdem öffneten die Fachbereiche der Sprachen, Künste und Musik ihre Pforten, um die Einzigartigkeit der IGS zu zeigen.

Auf der Hauptbühne wurde zu jeder vollen Stunde durch eine interessante Experimentiershow, welche die Geschichte der Alchemie mit der modernen Chemie verbindete, für Staunen und Begeisterung im Publikum gesorgt, jeweils bevor die Besucher die Gelegenheit hatten an Vorträgen und Workshops teilzunehmen.

Da die IGS sich als fortschrittliche Schule mit Schwerpunkt im MINT-Bereich versteht, wurden Experten für die in der Forschung und Entwicklung relevanten Themen eingeladen. So wurde von Herrn Dr. Klein von der Vietnamese-German-University ein Vortrag und Workshop zu ‘Semiconductor and Microchips’ geleitet, bei denen man die Möglichkeit hatte, eigene Mikrochips direkt vor Ort zu programmieren und auszuprobieren.


Die IGS ist außerdem sehr glücklich darüber, dass NFQ Asia an der Night of Science teilgenommen hat und den Besuchern einen Einblick in die Möglichkeiten und Herausforderungen der derzeit rasanten KI-Entwicklungen gegeben hat. 

Während der abschließenden Podiumsdiskussion mit Schülern, Lehrern und Eltern wurden bedeutende Gesichtspunkte erörtert, welche das Publikum dazu anregten, über die Themen nachzudenken und sich aktiv zu beteiligen. Herr Lars Jankowfsky (Gründer NFQ) betonte den sehr gelungenen Ansatz der IGS und ihres Konzeptes des „Digital Citizenship“. Er hob hervor, dass die Übernahme von Verantwortung im Umgang mit künstlicher Intelligenz (KI) in Zukunft von immer größerer gesellschaftlicher Relevanz sein wird.
Die IGS bedankt sich bei allen Teilnehmern der diesjährigen Night of Science.

NaWi-Lernlandschaften: Ein neues Lernmodul mit Knall

Posted on16 Mrz 2024

Am Mittwoch, den 13.03.2024, drehte sich bei den NaWi-Lernlandschaften alles um Kräfte und Hebel. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 hatten die Gelegenheit, auf eine spannende und abwechslungsreiche Art und Weise in das neue Physik-Lernmodul einzusteigen. Sie durften nach einer kurzen Erläuterung der vorkommenden Lerninhalte ihre Geschicklichkeit in einem Gleichgewichtswettbewerb unter Beweis stellen. Dabei ging es darum, an vier verschiedenen Stationen eine Gleichgewichtslage herzustellen, indem sie die richtigen Massen in der richtigen Entfernung zum Drehpunkt aufgehängt und einen Körper unbekannten Gewichts mit einer Gleichgewichtswaage abgewogen haben.
Zum Abschluss der Doppelstunde haben dann Herr Kehm und Herr Vidmar demonstriert, welche Alltagstauglichkeit das Wissen über das Hebelgesetz mit sich bringt. Hierbei haben sie gezeigt, dass man eine Kronkorken Flasche mittels eines 2 Meter langen Hebels (Zollstock) ohne Probleme und mit einem Knall öffnen kann.

Badminton Turnier

Posted on16 Mrz 2024

Im Fußball bestreitet unsere Schule mittlerweile regelmäßig Spiele gegen andere Schulen. Doch auch andere Sportarten werden nicht vernachlässigt. Am vergangenen Samstagvormittag nahmen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 11 und 12 an einem Badminton-Turnier gegen die französische und die finnische Schule teil. Zunächst wurde im Einzel in verschiedenen Gruppen gegeneinander gewetteifert. Die Gruppenbesten kamen eine Runde weiter. Während unsere Schülerinnen und Schüler sich hier leider früh geschlagen geben mussten, belegten die Schüler Harry und Karel im späteren Doppel den ersten Platz – eine starke Leistung. Wir danken der französischen Schule für die Einladung und freuen uns auf weitere Wettkämpfe dieser Art.

Ankündigung poetry day 21. 03.-27. 03. 24

Posted on15 Mrz 2024

Liebe Schulgemeinschaft,
am 21. März ist der Internationale Tag der Poesie, und um dieses Ereignis zu feiern und das Bewusstsein für alles Poetische zu schärfen, werden wir eine Woche lang überall auf dem Campus Gedichte veröffentlichen.
In diesem Jahr werden die Gedichte der Grundschule im Eingangsbereich der GS und auf beiden Seiten des Durchgangs zur Villa C ausgestellt.
Ein besonderes Augenmerk liegt auf französischen Gedichten, die von unseren Schülern verfasst wurden und rund um den Eingang zur Villa B zu finden sein werden. Dies wird auch mit dem Internationalen Tag der Frankophonie zusammenfallen, der am 20. März 2024 stattfindet.
In diesem Jahr gibt es in der Bibliothek von Ville E Beiträge, die sich auf international bekannte Dichter aus Ländern konzentrieren, die unsere vielfältige Sprachgemeinschaft repräsentieren (Koreanisch, Japanisch, Chinesisch, Türkisch usw.).
Was den Rest des Campus betrifft, so wird er von einer vielfältigen Sammlung von hauseigenen Gedichten unserer Schüler überflutet sein, eine wahre Flutwelle der Kreativität.

ES IST SOWEIT – Night of Science

Posted on08 Mrz 2024

Hier geht’s zu unserem Trailer

Lasst uns am Samstag, den 9. März 2024, in die faszinierende Welt der Wissenschaft eintauchen und einen Abend voller Entdeckungen, spannender Experimente und inspirierender Gespräche erleben. Ob Jung oder Alt, für jeden ist etwas dabei!

Gemeinsam mit unseren Veranstaltungspartnern, der Vietnamese-German-University und NFQ Asia bieten wir Ihnen an diesem Abend Highlights wie:

  • Wissenschaftliche Vorträge und interaktive Workshops
  • Experimentiershows
  • Hands-on-Aktivitäten

Bringen Sie Ihre Familie und Freunde mit und lassen Sie uns gemeinsam die Geheimnisse der Wissenschaft entdecken. Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, Wissenschaft hautnah zu erleben und Spaß am Lernen zu finden.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihre IGS

Bald ist es soweit: Open Day im U6-Bereich

Posted on08 Mrz 2024

Was machen eigentlich unsere kleinen Lernenden im Entdecker- und Forscherhaus? Und wie funktioniert das eigentlich mit dem spielerischen Erlernen von Sprache und anderen wichtigen Fertigkeiten?
Das alles (und mehr!) könnt ihr am Open Day kommenden Samstag, den 09.03.2024 von 9.00-11.00 Uhr bei uns erfahren und dabei noch an tollen Überraschungsaktivitäten teilnehmen! 
Die Kinder beider Häuser bereiten schon alles für euch vor, gestalten Kunstwerke und Einblicke in unseren Tagesablauf. Alle freuen sich darauf, euch zu zeigen, wie wir gemeinsam lernen. Also seid gespannt und kommt vorbei!
Wir freuen uns auf euch!

Eltern-Spieltag im U6-Bereich

Posted on08 Mrz 2024

In der letzten Woche hatten alle Gruppen des U6-Bereich am Nachmittag zum Brettspiele-Café eingeladen. Bei Kaffee und Keksen konnten Eltern und Kinder gemeinsam unter Anleitung der Pädagogen unterschiedliche Brett- und Gemeinschaftsspiele erkunden und nach Herzenslust ausprobieren. So einige Inspirationen für die heimische Spielesammlung wurden ebenfalls gefunden. Das Angebot erfreute sich großer Nachfrage und bot eine Gelegenheit für Kinder und Eltern, auch gruppenübergreifend Kontakte zu knüpfen.

Projektwoche im U6-Bereich

Posted on01 Mrz 2024

In dieser Woche fanden in Haus D die Projektwochen statt. Die Schuleinsteiger befassten sich weiter mit dem Thema “Alles rund um Pflanzen”. Damit hatten sie schon im letzten Jahr begonnen und konnten nun endlich ihre gezüchteten Kartoffeln einpflanzen. Auch viele weitere Pflanzen und Gemüse, wie Ocra und Avocado, wachsen nun auf unseren Balkonen und werden von den Schuleinsteigern gepflegt. Die Juniors haben ihre Geschichtenwerkstatt gestartet und ein eigenes Bilderbuch entwickelt. In ihrer Geschichte werden die Kinder geschrumpft und erleben im Land hinter dem Loch in der Wand spannende Abenteuer. Ob sie ihren Weg zurück gefunden haben?

Fußballspiel

Posted on01 Mrz 2024

Am vergangenen Freitag kam es bereits zum zweiten Aufeinandertreffen unserer U15-Fußballmannschaft gegen das Team der ESchool, eine der größten internationalen Schulen in Ho Chi Minh City. Beim 4:4 im Hinspiel auf dem gegnerischen Campus schenkten sich die beiden Teams nichts. Das Rückspiel fand nun an unserer Sportstätte statt. Früh konnte die IGS Selection durch zwei Tore von Paul in Führung gehen. In der zweiten Halbzeit wurde das Team der ESchool jedoch stärker und brachte durch den verdienten Anschlusstreffer nochmal Spannung ins Spiel. Unsere Mannschaft ließ zahlreiche Chancen liegen, konnte die knappe Führung jedoch bis zum Schluss verteidigen. Das Endergebnis hieß somit 2:1 für die IGS Selection. Wir freuen uns auf weitere Spiele im März!

Internationaler Tag der Muttersprache

Posted on01 Mrz 2024

Hier ist er wieder! 
Der Internationale Tag der Muttersprache wird weltweit jedes Jahr am 21. Februar begangen, um die sprachliche und kulturelle Vielfalt wertzuschätzen und zu fördern.
Zu diesem besonderen Anlass hatten unsere Schüler der Klassen 6 bis 12 ein Projekt mit dem Titel „Internationaler Tag der Muttersprache“ abgeschlossen. Dabei wurden sie ermutigt, einige Lieblingsausdrücke in ihrer Muttersprache zu schreiben und während ihrer Stunden in der Bibliothek und im Vietnamesischunterricht kleine Kunstwerke für die Plakate zu entwerfen.
„Sprache ist Macht, und meine Muttersprache ist das Fundament meiner Identität.“ (unbekannte Quelle)

Brettspiele

Posted on01 Mrz 2024

In ihrem jüngsten Kunstprojekt haben unsere Schüler der Klasse 7 eigene Brettspiele entwickelt. Sie arbeiteten in Gruppen, diskutierten über einige ihrer Lieblingsspiele und begannen dann, zu planen, wie sie ihre eigenen Spiele gestalten könnten. Die Schüler wurden ermutigt, die verschiedenen Aspekte ihres Spieldesigns vom Regelbuch über das Spielbrett bis zur Verpackung zu berücksichtigen, um etwas Einzigartiges und Ansprechendes zu schaffen. Die Schüler waren begeistert von ihren finalen Ergebnissen und freuten sich darauf, sie mit anderen Schülern in der Schule zu teilen. Wir luden die Schüler der Klasse 4 ein, die Spiele auszuprobieren und für ihre Favoriten in verschiedenen Kategorien zu stimmen.
Herzlichen Glückwunsch an alle Schülerinnen und Schüler, die an diesem Projekt teilgenommen haben. Eure harte Arbeit hat sich wirklich gelohnt.

IB-Informationsabend der Klassen 9/10

Posted on29 Feb 2024

Praktikum zum IB
Am vergangenen Montag fand auf dem IGS Campus ein Elternabend für Eltern der Klassen 9 und 10 zum Betriebspraktikum sowie zum (gemischtsprachigen) Internationalen Baccalaureate [(G)IB] statt.
Im ersten Teil des Abends wurden die Eltern über das bevorstehende Praktikum für die Schüler der Klassen 9 und 10 am Ende des Schuljahres informiert. Das einwöchige Praktikum hat unter anderem zum Ziel, den Schülern einen Einblick in die Berufswelt zu gewähren, damit sie ihre Berufswünsche ausprobieren, weiterentwickeln, bestätigen oder verwerfen können. In einer konstruktiven Diskussion während der anschließenden Fragerunde wurden auch Erfahrungen und Einschätzungen von Lehrern, Eltern und Schülern bezüglich besonders geeigneter Praktikumsstellen thematisiert. An dieser Stelle möchten wir den Schülerinnen der Klasse 10 noch einmal herzlich danken, die bereitwillig und spontan ihre Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr geteilt haben.
Im zweiten Teil des Elternabends wurden die Eltern unserer aktuellen Klasse 10 und unserer somit künftigen IB-Schüler über Optionen bei der anstehenden Kurswahl für unsere IB-Oberstufe informiert. Bei der Kurswahl wird neben den üblichen Anforderungen des IB Diploma Programmes auch darauf geachtet, dass die Voraussetzungen des GIB´s der Kultusministerkonferenz erfüllt werden. Dies ermöglicht es den Schülern unserer Schule, einen GIB-Abschluss und damit eine Hochschulzugangsberechtigung in Deutschland zu erlangen. Wir freuen uns auf diese Kohorte, die im Mai 2026 ihre (G)IB Diploma Prüfungen ablegen wird!

Lesen im Unterricht der 3.Klasse

Posted on26 Feb 2024

Den Kindern der dritten Klasse gefiel es sehr, Yusuke beim Lesen von „Das riesige Krokodil“ von Roald Dahl zuzuhören. Lesen ist eine der nachhaltigen Möglichkeiten, neue Vokabeln zu lernen und sicher Englisch sprechen und schreiben zu können. Egal, ob Sie vor dem Schlafengehen einen klassischen Roman oder ein Märchen lesen, das Vorlesen für Kinder hat einen positiven Einfluss auf den Spracherwerb Ihres Kindes.
Vorlesen für kleine Kinder verbessert nachweislich die kognitive Entwicklung, also die Fähigkeit zu denken und zu verstehen. Dies hilft, die Sprachkenntnisse zu verbessern und sich auf den akademischen Erfolg vorzubereiten, da es die Konzentration und Disziplin steigert. Es ist eine wunderbare Möglichkeit, eine besondere Bindung zu Ihrem Kind aufzubauen. Wenn Sie anfangen, Ihrem Kind vorzulesen, vermittelt es ihm im Wesentlichen Hintergrundwissen über seine junge Welt, was ihm hilft, einen Sinn für das zu finden, was es sieht, hört und liest. Es führt zu einer verbesserten Vorstellungskraft und Kreativität und einer lebenslangen Liebe zum Lesen.

Ein glückliches neues Jahr – Wir begrüßen den Drachen!

Posted on07 Feb 2024

Möge dieses Jahr voller Energie, Stärke und positiver Veränderungen für Sie sein. Mögen Ihre Träume in Erfüllung gehen, und möge jede Herausforderung, die auf Ihrem Weg liegt, zu Ihrem Vorteil sein. Gesundheit, Glück und Wohlstand mögen Sie begleiten. Chúc mừng năm mới!

Tet Feier, Abschluss des 1. Halbjahres

Posted on07 Feb 2024

Zur Feier des letzten Tages glänzte die IGS mit farbenprächtiger Dekoration unter blauem Himmel. Die Tet-Feier fand am 07.02.2024 jahrgangsübergreifend im Forum statt, wobei die Glanzmomente eindeutig die Beiträge der Schüler waren. Von einem Theaterstück der Klasse 2, über traditionelle Lieder zum Löwentanz der Klasse 9. 
Ausgelassen wurde das Jahr des Drachen begrüßt, bevor um 12.00 Uhr das erste Halbjahr für alle Schüler endete.

Drachen Kunst

Posted on07 Feb 2024

Die Fachschaft Kunst  hat sich in den letzten Wochen mit drachenthematischer Kunst ausgetobt. Wir möchten gerne einige der Höhepunkte hier mit Ihnen teilen. Alle Schülerinnen und Schüler haben fleißig gearbeitet; angefangen beim Versuch, den längsten Drachen der Welt mit Papierverbindungen zu bauen, über das Erstellen von fliegenden Drachenanimationen, das Entwerfen ihrer Traumdrachen, das Bauen von Skulpturen bis hin zur Arbeit mit Sprühfarben.
Wir sind beeindruckt von den Kreationen der Schülerinnen und Schüler. Wir wünschen Ihnen allen einen frohen und erfolgreichen Start ins neue Jahr und hoffen, dass Sie Ihre Pause genießen.
Chúc mừng năm mới!

Drachentanz U6

Posted on07 Feb 2024

Seit Tagen stehen die Kinder im U6 Bereich gespannt an den Fenstern und schauen den großen Schulkindern bei den Proben für den Drachentanz zu. Schnell denken wir uns: Das können wir auch! Also haben die Schuleinsteigerinnen und Schuleinsteiger ganz genau zugeschaut und sich in der Vorschule damit beschäftigt, was einen guten Drachentanz ausmacht und was eigentlich alles dazugehört. Viel Spaß bei den täglichen Proben gehörte natürlich dazu! Zum großen Finale haben die großen Kinder den jüngeren Kindern aus den Häusern D und G eine Vorstellung gegeben und ihren Drachentanz unter großem Applaus aufgeführt.

Fussball Turnier

Posted on07 Feb 2024

Was für ein Highlight! Am vergangenen Samstag nahmen sowohl die Mannschaft der Mädchen als auch der Jungen an einem Fußballturnier gegen zwei andere Schulen teil – die finnische und die französische Schule. Es war ein wahres Spektakel für jeden Fußball-Fan mit schönen Kombinationen und zahlreichen Toren. Nun freuen sich die Schülerinnen und Schüler auf wohlverdiente Tet-Ferien und auf hoffentlich weitere erfolgreiche Spiele.

Open Day for Kindergarten, Preschool and Primary

Posted on03 Feb 2024

SAVE THE DATE

The IGS will open its doors on March 9, 2024, from 9:00 AM to 11:00 PM for all interested guests and parents. Our team from the Kindergarten, Preschool, and Primary School looks forward to welcoming you to our campus. In addition to activities for the little ones, our educators and teachers will be available for you.

Fußballspiel der Mädels

Posted on02 Feb 2024

Am 20. Januar war es endlich soweit!
Unsere Mädchenmannschaft, die seit Ende letzten Schuljahres wöchentlich trainiert, bestritt ihr erstes Fußballspiel. Gegner waren die Mädchen des Fußballclubs Atletico Saigon. Schon seit Wochen fieberte die Mannschaft auf das Spiel hin, zeigte während des Spiels aber kaum Nervosität. So ging die IGS Selection früh mit zwei Toren in Führung und konnte diese auch bis zur Halbzeit halten. Im zweiten Durchgang wurde sogar auf 3:0 erhöht. Atletico Saigon wollte es mit dem 3:1 nochmal spannend machen, jedoch besiegelte das abschließende 4:1 den hochverdienten Sieg unserer Mannschaft. Eine tolle Leistung im ersten Spiel – Weiter so!
Am kommenden Samstag folgt direkt das nächste Spiel gegen die Internationale Französische Schule aus Distrikt 9. Zeitgleich werden auch die Jungs gegen selbige Schule spielen. Beide Mannschaften freuen sich über jegliche Unterstützung.

Tet Vorbereitung U6- Das Jahr des Drachen

Posted on02 Feb 2024

Kaum ist die Weihnachtsdekoration eingepackt und gut verstaut, geht es auch schon los mit den Vorbereitungen auf das Tet-Fest. Das Jahr des Drachen wird von allen besonders freudig erwartet, denn der Drache verspricht Wohlstand, Weisheit und Glück für das neue Jahr.
Die Kinder aus dem U6 Bereich bastelten aus diesem Grund in dieser Woche Laternen, Drachen und natürlich auch Li Xi Täschchen, in denen traditionell ein kleiner Geldbetrag, das “Lucky Money” verschenkt wird. Die Räume wurden fleißig dekoriert und natürlich waren hier und dort schon die ersten Tet-Lieder zu hören.
In der nächsten Woche ist es dann soweit: die große Tet-Feier steht auf dem Programm und die Kinder warten schon sehnsüchtig auf den Löwentanz, der wie in jedem Jahr der krönende Abschluss des ersten Schulhalbjahres ist und von Schülern der Sekundarstufe vorgeführt werden wird.

Suoi Sao Waisenhaus

Posted on01 Feb 2024

Am Samstagmorgen, dem 27. Januar, besuchten Schüler aus den Klassen 8, 10 und 11 das Waisenhaus Suoi Sao. Dieser Besuch war eine Gelegenheit für die Kinder des Waisenhauses und die Schüler, sich vor dem Tet-Fest noch einmal zu treffen. Die Schüler und Lehrer hatten verschiedene Aktivitäten organisiert, darunter eine Schminkstation und mehrere Bastelstationen, eine davon für ein Poster über die zwölf chinesischen Tierkreiszeichen. Durch solche Stationen konnten sowohl die Schüler als auch die Kinder mehr über das vietnamesische  Neujahr erfahren.

Im Rahmen ihres Besuchs hatten die Schüler Spenden aus der Schulgemeinschaft für die Kinder mitgebracht. Diese Spenden umfassten Lebensmittel, Kleidung, Geld und Spielzeug in der Hoffnung, den Kindern mehr Freude und Glück zu bringen, da das Tet-Fest näher rückt. Bei der Ankunft wurden die Schüler vom strahlenden Lächeln der kleinen Mädchen von Suoi Sao begrüßt. Die Atmosphäre füllte sich schnell mit Gelächter und Freude, während Spiele gespielt, Lieder gesungen und Geschichten geteilt wurden. Es war ein schöner Anblick, wie sich die Bindungen zwischen den Schülern und den Kindern bildeten.
Als der Besuch zu Ende ging, wurden Umarmungen ausgetauscht und Versprechen für zukünftige Besuche gemacht. Durch diesen Besuch erfuhren wir auch, dass das Suoi Sao-Waisenhaus nach Tet einen neuen Standort gefunden hat, der für sie komfortabler ist. Daher hoffen wir, dass sie nach dem neuen Jahr eine gute Zeit haben werden, sich in ihrem neuen Zuhause einzuleben!

Coffee with us U6

Posted on23 Jan 2024

Kaum hat das neue Jahr begonnen, haben sich die Eltern und Erzieher:innen des U6 Bereiches schon zum ersten “Coffee with us” des Jahres 2024 getroffen.
Dieses mal ging es um die Frage, wie die Eltern die Kinder dabei unterstützen können, den aufregenden Alltag im Kindergarten und dem Schuleinsteigerprogramm zu meistern. Dabei ging es beispielsweise um die Hintergründe beim Thema Pünktlichkeit beim Bringen und Abholen, dem Mitbringen von wichtigen Utensilien wie Uniform, Wasserflasche und Co, aber auch darum das der Alltag der Kinder für sie selbst anstrengend und kräftezehrend sein kann. Denn: Kindergarten und Schuleinsteigerprogramm ist auch Arbeit. 
Die Kinder lernen, probieren aus, erleben Erfolge, aber natürlich Rückschläge, die sie verarbeiten müssen. Deswegen ist eine Unterstützung der Kinder, damit sie an allen Aktivitäten teilnehmen und von ihnen profitieren können, wichtig.
Die Eltern selbst hatten auch tolle Vorschläge für zukünftige Projekte, wie zum Beispiel eine Brett-Spiel-Börse, in der Brett- und Gesellschaftsspiele für zu Hause ausgeliehen werden können.
Das nächste Coffee with us findet erst wieder am 20.05.2024 statt. In der Zwischenzeit möchten wir Ihre Aufmerksamkeit auf unseren Open Day lenken, der am Samstag, den 09.03.2024 stattfinden wird. Spannende und lustige Aktivitäten warten auf Ihre Kinder und Sie können mit den Erzieher:innen Ihrer Kinder ins Gespräch kommen. Für Getränke und kleine Snacks wird natürlich auch gesorgt.

Vietnamesische Märchen

Posted on19 Jan 2024

Haben Sie sich bereits über vietnamesische Märchen Gedanken gemacht? Handelt es sich dabei um dieselben Erzählungen wie im westlichen Kulturkreis? Sind sie interessant zu lesen? Richten sie sich ausschließlich an Kinder?

Vietnamesische Märchen werden als fiktionale Erzählungen betrachtet und sind in der Regel anonym, wenngleich einige Geschichten als Erklärungen für bestimmte Phänomene im Leben dienen können. Diese Geschichten werden mündlich in der Volkskunst von den Vietnamesen überliefert und erzählen von imaginierten Geschehnissen mit verschiedenen Helden, Ereignissen, Göttern, Tieren, Feen, Buddhas und Dämonen. Jede Geschichte vermittelt eine Lehre in Bezug auf Moral, Verhalten und Fairness. Dennoch tragen sie oft Elemente von Mythos und Fantasie in sich.

Während des Bibliotheksstunden in den vergangenen Wochen haben unsere Sekundarschüler das Projekt „Vietnamesische Märchen“ abgeschlossen, um anhand klassischer und beliebter Märchen ein tieferes Verständnis der vietnamesischen Kultur und Bräuche zu erlangen, und sie haben außerdem einige einzigartige Poster ihrer Lieblingsbücher entworfen.

ALLES MINT

Posted on19 Jan 2024

Ein Tag der Wissenschaft und Gemeinschaft

Der 15. Januar war ein besonderer Tag für die IGS, gekennzeichnet durch den MINT-Projekttag und ein abendliches Event zur Feier der Zertifizierung als MINT-freundliche Schule. Die Veranstaltungen des Schultages waren ein beeindruckendes Schaufenster für die Hingabe der Schule an die MINT-Bildung (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik).
Der Morgen begann mit aufregenden Aktivitäten für die Schüler:innen. Die Klassen 5 und 6 durchliefen Experimentierstationen, in denen sie verschiedene Naturphänomene mittels einfach gebauter Versuchsanordnungen beobachten konnten. Diese praktischen Aktivitäten halfen den jüngeren Schülern, ihre Neugier und ihr Interesse an den Naturwissenschaften zu wecken.

Für die Klassen 7 und 8 gab es eine besonders „coole“ Erfahrung: Sie stellten Speiseeis mit Trockeneis her. Dieses Experiment war nicht nur lehrreich, sondern auch ein Genuss für die Schüler:innen, da sie die Prinzipien der Zustandsänderungen hautnah erleben und anschließend ihr selbst gemachtes Eis genießen konnten.

Die Klassen 9 und 10 bauten eigene Zuckerwattenmaschinen. Dieses Projekt verband Ingenieurskunst mit Spaß. Das Herstellen ihrer eigenen Zuckerwatte demonstrierte die Anwendung wissenschaftlicher Prinzipien in der Lebensmitteltechnologie.

Am Abend fand das Highlight des Tages statt: die Feier zur Zertifizierung als MINT-freundliche Schule. Zu diesem Anlass wurden Wirtschaftsvertreter der deutschen Community, Elternvertreter sowie die Oberstufenklassen 11 und 12 eingeladen. Die Veranstaltung diente nicht nur der Anerkennung der Bemühungen der Schule um exzellente MINT-Bildung, sondern auch als Plattform für den Austausch zwischen Schule, Wirtschaft und Eltern.

Die Zertifizierung als MINT-freundliche Schule ist ein bedeutender Meilenstein für die Schule, der ihr Engagement für die Förderung von MINT-Fächern und die Vorbereitung ihrer Schüler auf die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts unterstreicht.

Wir stärken unser Team

Posted on17 Jan 2024

Teambuilding in Klasse 5
Als ich die Klasse fragte, was sie sich unter dem Begriff „Teambuilding“ vorstellen könnten, wussten die Schüler auf Anhieb, was dies bedeutet. Denn es geht nämlich darum, als Team zu agieren und das Vertrauen untereinander zu stärken. Ein „Wir-Gefühl“ zu entwickeln. Über Vertrauensübungen in Zweier- oder Dreiergruppen versuchen die Schüler durch unterschiedliche Vertrauensspiele sich erst einmal aufeinander einzulassen. Voraussetzung dafür ist, sich in einem gewissen Rahmen bewegen zu dürfen, in punkto Regeln. In erster Linie geht es darum, Spaß an der Sache zu haben und als Gruppe positive, sowie auch vermeintlich negative Erfahrungen zu sammeln, die es in dem ständigen Austausch gemeinsam zu reflektieren gilt. Was hätte man vielleicht anders machen können, um an das Ziel zu kommen. Den Schülern muss vermittelt werden, dass jeder einzelne ein wichtiger Bestandteil der Gesamtgruppe ist. (Tamino Römermann)

Frohe Weihnachten

Posted on16 Dez 2023
Die International German School HCMC wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2024.

Weihnachtsmarkt an der IGS

Posted on14 Dez 2023

Am vergangenen Wochenende fand an der IGS der jährliche Weihnachtsmarkt statt, der zahlreiche Besucher anzog und eine wundervolle weihnachtliche Atmosphäre verbreitete. Die Veranstaltung erwies sich als voller Erfolg und bot allen, ob Groß ob Klein, typisch deutsche Weihnachtsstimmung.
Die hohe Besucherzahl zeigt, wie sehr Weihnachten auch in den Tropen gefeiert werden kann. Es gab ein reichhaltiges Angebot an festlichen Attraktionen. Von diversen Ständen mit handgefertigten Weihnachtsgeschenken, süßen Leckereien über traditionellem Glühwein aber auch Würstchenbuden – der Charme eines deutschen Weihnachtsmarktes wurde nach Ho-Chi-Minh-Stadt geholt. Die Besucher hatten die Möglichkeit, sich inmitten von festlich geschmückten Buden mit funkelnden Lichtern und weihnachtlicher Musik auf die bevorstehende Weihnachtszeit einzustimmen.
Die Atmosphäre war von Fröhlichkeit und Gemeinschaftsgefühl geprägt. Kinder konnten sich an verschiedenen Aktivitäten beteiligen, wie beispielsweise Kerzen gießen, Lavalampen bauen oder Weihnachtskarten basteln.
Ein besonderes Highlight waren zudem die traditionellen Tanzaufführungen der Tanzgruppe des Waisenhauses Suoi Sao sowie die Auftritte unserer drei schulinternen Bands.
Insgesamt zeigte der Weihnachtsmarkt an der IGS auf eindrucksvolle Weise, wie Traditionen und Gemeinschaftsgeist miteinander verbunden werden können, um eine unvergessliche Erfahrung für alle zu schaffen.

MINT / STEM

Posted on14 Dez 2023

Die International German School HCMC ist stolz, bekannt zu geben, dass sie am 1. Dezember 2023 von der in Deutschland ansässigen nationalen Initiative „MINT Zukunft schaffen“ als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet und geehrt wurde.
Diese Auszeichnung wurde bisher nur wenigen deutschen Auslandsschulen verliehen und stellt eine Anerkennung für unser Engagement, unsere Leistungen und die Qualität im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) dar. Sie markiert einen bedeutenden Meilenstein in unserer Schulgeschichte.
Die IGS hat sich zum Ziel gesetzt, das Gemischtsprachige International Baccalaureate (GIB) anzubieten, das hohe Anforderungen an Mathematik und die naturwissenschaftlichen Fächer Biologie, Chemie und Physik stellt. Diese Auszeichnung betont die herausragende Bedeutung, die wir dem MINT-Bereich beimessen. Uns obliegt daher die zentrale Aufgabe, unsere Schülerinnen und Schüler in diesem Bereich bestmöglich zu fördern.

Bereits im U6-Bereich bieten wir wöchentlichen frühkindlichen naturwissenschaftlichen Unterricht an. Mit dem Eintritt in die Grundschule werden unsere Schülerinnen und Schüler im Sachkundeunterricht an naturwissenschaftlich-technische Arbeitsweisen herangeführt, die in der Sekundarstufe vertieft werden. Zusätzlich führen wir in der Grundschule bereits den Unterricht in Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) ein, um die Schülerinnen und Schüler auf den digitalisierten Unterricht vorzubereiten.
In der Sekundarstufe intensivieren wir unseren MINT-Fokus weiter. Unsere Schülerinnen und Schüler belegen durchgängig von Klasse 5 bis 10 Mathematik und alle drei Naturwissenschaften als Hauptfächer, ergänzt durch den ICT-Unterricht als Nebenfach. Besondere Höhepunkte stellen die Naturwissenschaftslernlandschaften in den Klassen 5 und 6 sowie die Forschungsstunden in den Klassen 9 und 10 dar. Letztere ermöglichen es den Schülerinnen und Schülern, eine wissenschaftliche Auseinandersetzung zu einer vorgegebenen Fragestellung zu erarbeiten und die Ergebnisse in Form von Erkenntnissen, Produkten oder anderen Leistungen zu präsentieren. Diese Forschungsarbeit dient als Vorbereitung für das GIB-Programm. Zusätzlich ist in Klasse 10 ein dreiwöchiges Laborpraktikum vorgesehen, bei dem die Schülerinnen und Schüler unter Anleitung unserer Biologie-, Chemie- und Physiklehrkräfte praxisnahe Experimente durchführen und ihre Laborkompetenzen stärken.

Die Auszeichnung als MINT-freundliche Schule bestätigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind, unsere Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf die Anforderungen einer sich ständig weiterentwickelnden technologischen Welt vorzubereiten. Darüber hinaus eröffnet sie uns den Zugang zu einem Netzwerk von anderen MINT-freundlichen Schulen, Universitäten, Unternehmen und Institutionen. Dies ermöglicht den Austausch von Best Practices, gemeinsame Projekte und Partnerschaften. Zudem profitiert der MINT-Fachbereich von zusätzlichen Ressourcen wie Fortbildungen für Lehrkräfte und Lernmaterialien durch die Teilnahme am MINTMAX-Partnerprogramm.
Wir sind stolz auf diese Auszeichnung und freuen uns auf die Fortsetzung unserer Bemühungen, exzellente MINT-Ausbildung und -Förderung zu bieten.

Hier geht es zur Pressemitteilung von MINT Zukunft schaffen:
https://mintzukunftschaffen.de/2023/12/05/auszeichnung-mint-freundliche-schulen-und-digitale-schulen-an-deutsche-schulen-im-ausland-2/ 


IJSO

Posted on14 Dez 2023

IJSO ist die Abkürzung für Internationale Junior Science Olympiade. Es ist ein Wettbewerb für Schüler, die 15 Jahre oder jünger sind und sich fächerübergreifend für Biologie, Chemie und Physik interessieren. Sie fand erstmals 2004 in Jakarta, Indonesien statt. Aktuell nehmen ca. 50 Nationen regelmäßig an der Schülerolympiade teil und die IGS ist bereits zum sechsten Mal dabei.
Die erste Runde dieses Wettbewerbs ist die so genannte Aufgabenrunde: Dies sind Experimente, die zu Hause oder in der Schule bearbeitet werden können. Die IGS hat in diesem Jahr einen Projekttag für die Klassen 5 bis 9 organisiert, an dem Experimente durchgeführt wurden und Beobachtungen und Auswertungen aufgeschrieben werden konnten.
In diesem Jahr dreht sich alles um das Thema Gas. Veränderungen in der Luft sichtbar machen, den Unterschied zwischen Sprudelwasser und Leitungswasser erforschen und Hefe beim Arbeiten beobachten. 
Es geht ein großes Lob an unsere Experimentierer und vielen Dank an Sie, liebe Eltern, für die Vorbereitung und Unterstützung während der Durchführung.
Allen hat es sehr viel Spaß gemacht mit ihren Freunden zu experimentieren..
Wer erfolgreich die erste Runde bearbeitet hat, darf in die zweite IJSO Quiz-Runde und danach in die Klausur-Runde. Die vierte Runde findet als Bundesfinale in Deutschland und die letzte Runde an einem internationalen Austragungsort statt.

Dankeschön vom Waisenhaus

Posted on14 Dez 2023

Vielen Dank an die IGS vom Waisenhaus Suoi Sao
Während des Weihnachtsmarktes hatte unsere IGS-Gemeinschaft die Gelegenheit, einige der Mädchen aus dem Waisenhaus Suoi Sao willkommen zu heißen. Zum ersten Mal besuchten die Mädchen die Stadt und unsere Schule. Es ist uns eine große Ehre, ihre beeindruckende traditionelle Tanzvorführung zu genießen. Die Mädchen waren sehr glücklich, vor dem Publikum aufzutreten. 
Als Weihnachtsgeschenk sammelten die Schüler der Klassenstufen 10 bis 12 über für das Waisenhaus. Vor den Tet-Feiertagen werden die Schüler sie erneut im Waisenhaus besuchen. Im Namen des IGS-Teams wünschen wir Ihnen von Herzen ein frohes Weihnachtsfest voller Freude und Liebe.

Vorlesetag

Posted on14 Dez 2023

Vorlesetag nicht nur für die Kleinen 
Am 13.12. hatten die Schüler der IGS eine besondere Aufgabe in ihrem Adventskalender: Das Vorlesen. 
Angelehnt an den internationalen Vorlesetag, findet auch an der IGS jedes Jahr ein Vorlesetag statt, der sowohl die Älteren als auch die Jüngeren anspricht.  Dabei gibt es verschiedene Konstellationen: Die Sekundarstufe liest beispielsweise der Grundschule, die Grundschule der Vorschule vor, aber auch die Lehrkräfte lesen unseren Schülern, außerhalb des normalen Unterrichts, vor. 
Schöne Momente entstehen vor allem dann, wenn plötzlich die Kleinen den Spieß umdrehen: Da wird schnell das Bilderbuch entrissen, die Geschichte von einem Kind erzählt und der Jugendliche lauscht der fantasievollen Erzählung. 
Der Vorlesetag schätzt dabei alle Sprachen unserer Schule; so wurden heute Geschichten und Gedichte in Deutsch, Englisch, Vietnamesisch und Französisch vorgelesen. Ein großes Danke an alle Leser!

Sporttag

Posted on14 Dez 2023

Alternativ zum wissenschaftlich fokussierten IJSO-Tag konnten sich die sportlich interessierten Schüler der Klassen 5 – 9 für die Teilnahme an einem Sporttag entscheiden. Dieser fand, wie auch schon der große Sporttag Ende des vergangenen Schuljahres, auf dem Gelände des SSA Sports Centers statt. Die ca. 35 teilnehmenden Schüler durften sich selbstständig in vier Gruppen einteilen und traten anschließend in verschiedenen Sportarten gegeneinander an. Es war besonders schön zu sehen, dass unsere Schüler auch klassenübergreifend sehr gut kooperieren können. Die Schule freut sich auch zukünftig über die rege Teilnahme an sportlichen Veranstaltungen.

Filmabend

Posted on14 Dez 2023

Zum Abschluss des aktuellen Jahres 2023 verbrachte die Klasse 3 einen gemeinsamen Filmabend in der Schule. Dabei wurde der Weihnachtsfilm “Klaus” in gemütlicher Atmosphäre im Klassenzimmer angeschaut. Dank der Mitbringsel von zu Hause gab es während des Films eine vielfältige Auswahl an Snacks und Fingerfood. Zusätzlich konnten die Kinder ihr eigens zubereitetes Popcorn aus selbst gebastelten Tüten naschen.
Ein schöner klasseninterner Abschluss vor den nun anstehenden Weihnachtsferien!

Töpfern in der Weihnachtszeit

Posted on12 Dez 2023

Am Montag unternahmen die Piraten (Klasse 5) einen Ausflug in die Spin and Gogh Töpferei. Dort hatten die Kinder die Möglichkeit, mit ihren eigenen Händen kleine Kunstwerke zu erschaffen. Der Prozess des Töpferns wurde von professionellen Töpfern begleitet und unterstützt. 
Neben der haptischen Erfahrung des Töpferns galt der Ausflug auch als Teamevent. Gemeinsam kreierten die Piraten ihren eigenen Adventskalender aus Ton. Außerdem gestaltete jedes Kind eine eigene Tasse – für sich selbst oder zum Verschenken.

Weihnachtsstimmung im U6 Bereich

Posted on12 Dez 2023

Wir feiern Weihnachten mit Hase, Fuchs und Bär
In der letzten Woche vor den Weihnachtsferien haben sich die Kinder, Eltern und Erzieher noch einmal zu ihren Gruppen-Weihnachtsfeiern getroffen, um gemeinsam das Jahr 2024 ausklingen zu lassen.
Die Eltern haben mit allerlei weihnachtlichen Leckereien für ein großes Buffet gesorgt und wurden von ihren Kindern mit einem weihnachtlichen Theater, Weihnachtsliedern oder kleinen selbstgebastelten Geschenken belohnt. 
Die Eltern des Kindergartens haben in diesem Jahr selbst ein kleines Stück einstudiert und die Kinder mit der Geschichte “Es klopft bei Wanja in der Nacht” überrascht. Groß waren die Augen der Kinder und viel größer die Freude, die allseits bekannte Geschichte von Hase, Fuchs und Bär zu erleben, wie sie bei Wanja während eines fürchterlichen Schneesturms Unterschlupf finden. 
Nun freuen sich alle auf besinnliche Weihnachten mit ihren Familien und einen wundervollen Start in das neue Jahr 2024.
Wir, die Erzieher des U6 Bereiches, bedanken uns bei allen Eltern für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit im Jahre 2023 und wünschen Ihnen eine besinnliche Vorweihnachtszeit, ein friedliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Nikolauskonzert

Posted on11 Dez 2023

Um die zauberhafte Zeit des Jahres zu feiern, lud die IGS zu einem klassischen Nikolauskonzert ein, das in ein Weihnachtsland musikalischer Freude entführte. Die herausragenden Darbietungen erfüllten die Luft mit weihnachtlichen Klängen und erwärmten die  Herzen.
Das Konzert präsentierte zeitlose, bezaubernde Stücke wie „Coventry Carol“, „Zither Carol“, „Stille Nacht“, „Es ist ein Ros entsprungen“ und „O Holy Night“. Jede Note, sorgfältig gestaltet und leidenschaftlich gespielt, hallte durch das Atrium der Villa H und schuf eine festliche Stimmung.
Unsere talentierten Musiker, Julian Nguyen und Viet Nguyen, traten mit ihren herausragenden Violinvorführungen ins Rampenlicht und fesselten das Publikum mit jedem Bogenstrich.
Funkelnde Lichter, festliche Kränze und der Duft von Tannennadeln erzeugten eine gemütliche und einladende Atmosphäre. Wer könnte den besonderen Gast vergessen, der anwesend war? St. Nikolaus selbst erwies uns die Ehre, still unter den Zuschauern Platz zu nehmen. Es war herzerwärmend, ihn die Musik genießen zu sehen, eine Erinnerung an die Freude und Gemeinschaft, die die Weihnachtszeit mit sich bringt.
Unser herzlicher Dank gilt allen, die dazu beigetragen haben, dieses Ereignis zu einem überwältigenden Erfolg zu machen. Ein besonderer Dank geht an die Chormitglieder für ihre harte Arbeit und Hingabe sowie an unsere Musiker, die so hart gearbeitet haben, um ihre Auftritte unvergesslich zu machen.
Möge der Geist der Jahreszeit uns alle weiterhin inspirieren und Wärme in unsere Herzen bringen.

DSD II Mündliche Prüfungen

Posted on11 Dez 2023

DSD II Prüfungen zur Mündlichen Kommunikation (MK)
Auch in diesem Jahr stand für die Schüler der Klasse 11 die Sprachprüfung zum Deutschen Sprachdiplom (DSD) der Kultusministerkonferenz an. Die mündlichen Prüfungen des Deutschen Sprachdiploms II fanden am 05. Und 06. Dezember statt. Wir freuen uns über die guten Ergebnisse unserer Schüler,  die die benötigten Punkte erreicht haben, um in diesem Prüfungsteil ein C1 Sprachniveau zu erreichen.
Wir sind sehr stolz auf unsere Prüflinge und warten hoffnungsvoll auf die Ergebnisse der schriftlichen Leistungen!



Geheimnisvolle Vorweihnachtszeit

Posted on10 Dez 2023

Am ersten Dezember öffnete der lebendige Adventskalender der IGS sein erstes Türchen! Der Schulchor sang für die IGS-Familie die ersten weihnachtlichen Lieder.
Inzwischen ist es zu einer IGS Tradition geworden: Im Dezember wird täglich die Tür unseres lebendigen Adventskalenders geöffnet – dahinter verstecken sich kleine Überraschungen für Kinder und Erwachsene.
Welche Überraschungen wird es wohl in diesem Jahr geben?
Wir wollen nur soviel verraten – es wird musikalisch, sportlich, wissenschaftlich und lecker!
Die IGS wünscht allen eine besinnliche Adventszeit!

Ein Brief vom Nikolaus

Posted on08 Dez 2023

Liebe Familien,
meine Reise rund um die Welt, um Freude zu verbreiten und süße Leckereien zu verteilen, hat mich ein wenig mitgenommen, daher halte ich dieses Schreiben kurz. Es war mir eine absolute Freude, in diesem Jahr so viele liebe Kinder zu treffen. Ich bin wirklich beeindruckt von der Güte, die ich erlebt habe – vielleicht ein Zeichen dafür, dass Eltern einen außergewöhnlichen Job darin machen, ihre Kleinen zu leiten.
Ob es am Wasser liegt, am Essen oder an der Magie der Liebe – etwas Besonderes geschieht. Allen großartigen Kindern und ihren Familien wünsche ich Tage voller Lachen, Frieden und viele wunderbare Dinge, die diese festliche Jahreszeit mit sich bringt.
Möge euer Weihnachten vor Freude funkeln und mit magischen Momenten gesegnet sein.
Herzlichste Grüße,
Euer Nikolaus



Snow Town Klassen 1-2

Posted on07 Dez 2023

Im Zuge des klassenübergreifenden Sachkundeunterrichts der Wale und Giraffen unternahmen wir diese Woche einen Ausflug zu Snowtown.
Nachdem die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 und 2 sich in den letzten Wochen ausführlich mit dem Thema Wetter beschäftigt und somit auch verschiedene Niederschläge wie Schnee kennengelernt haben, war es nun an der Zeit, Theorie und Praxis miteinander zu verbinden. In der Snowtown haben die Kinder somit die Chance bekommen, Schnee auch mal sehen und anfassen zu können. Darüber hinaus war es natürlich auch eine super Stärkung für die Gemeinschaft. 
Wir freuen uns schon auf die nächsten klassenübergreifenden Themen!

pagoda trip

Posted on01 Dez 2023

Schulausflug zum Dang Minh Quang Buddhistischen Institut
Nur eine kurze Fahrt von der Schule entfernt hatte die Klasse 5 die Gelegenheit, das Dang Minh Quang Buddhistische Institut zu besuchen – direkt im Herzen von Ho-Chi-Minh-Stadt gelegen. Unsere Schulausflüge bieten den Schülern der IGS großartige Chancen, auf so viele Arten in die lokale Kultur einzutauchen; dieses Mal haben wir die Religion und ihre Auswirkungen auf die Einheimischen erlebt.
Die friedliche Atmosphäre hier macht es zu einem idealen Ort für alle, um sich von der Hektik der Stadt zu erholen und zu entspannen. Wir verbrachten einen schönen Nachmittag damit, die riesige goldene Buddha-Statue zu besichtigen, lernten, wie man meditiert, spielten mit den Pinguinen und genossen einen erstaunlichen Ausblick über die überfüllte Stadt.Es war definitiv ein unvergesslicher Nachmittag für uns alle!

Fußballspiel der Mädchen

Posted on01 Dez 2023

Save the date
Nachdem die Fußballmannschaft der Jungen bereits seit letztem Schuljahr regelmäßig trainiert und Spiele gegen andere Schulen bestreitet, wächst seit diesem Schuljahr auch eine Mädchenmannschaft heran. Nun sind wir stolz darauf, anzukündigen, dass am 20. Januar 2024 das erste Testspiel ansteht. Gegner wird die Mädchenmannschaft von Atletico Saigon sein. Die genaue Uhrzeit und Spielort werden noch bekannt gegeben. Wie auch bei den Spielen der Jungs, hoffen wir natürlich auch bei den Mädchen auf zahlreiche Unterstützung und freuen uns auf den ersten Härtetest.

Coding AG

Posted on01 Dez 2023

Zum Start ins neue Jahr 2024, bieten wir erneut eine Coding AG an.
Ab dem 8.01.2024 haben die Schüler die Möglichkeit an verschiedenen Programmen
teilzunehmen.
Algorithmics hat einen speziell zugeschnittenen 10-wöchigen Kurs für unsere Schüler
entwickelt.
Jede Sitzung beinhaltet Gruppendiskussionen, Erkundungen und Unterstützung für die
Schüler, wobei sie ihre eigene Webseite oder ein funktionierendes Spiel entwickeln.

Tagesausflug nach Suoi Tien

Posted on29 Nov 2023

Aufgrund exzellenten Verhaltens und eifriger Mitarbeit im NaWi-Unterricht hatte sich die Klasse 7 einen Ausflug in den Freizeitpark Suoi Tien verdient. Am Donnerstag, dem 23.10.2023 verbrachte die gesamte Klasse den Morgen damit , aufregende Fahrgeschäfte zu fahren, Fische zu fangen und echte Krokodile zu bewundern. Nach der ersten Aufregung war der Hunger groß, sodass ein Besuch im vietnamesischen Restaurant genau das Richtige war. Schnell ging es dann wieder auf den Nachmittag und die Rückreise zu, wie es so ist, wenn man viel Spaß hat.

Vietnamesischer Lehrertag

Posted on25 Nov 2023

Traditionell wird am 20. November der vietnamesische Lehrertag gefeiert. In diesem Jahr organisierte die Vietnamesischfachschaft in Kooperation mit der Bibliothekarin einen Wandzeitung-Wettbewerb für die Klassenstufen 6 – 12.
„Während des Prozesses, um die Poster für den Lehrertag zu gestalten, konnten wir unsere Kreativität zeigen, unsere Zusammenarbeit stärken und unseren Lehrern danken.”
„Wir möchten allen Lehrern und Mitarbeitern nochmals einen schönen Lehrertag wünschen!“
Klasse 10

Exkursion der 9. Klasse zum Deutschen Filmfestival

Posted on25 Nov 2023

Die Verbindung zwischen Kino und Sprache ist unausweichlich und trägt maßgeblich zur kulturellen Identität eines Landes bei. Dies erlebten einige Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 hautnah bei ihrer Exkursion zum deutschen Filmfest in Ho Chi Minh City, welches  vom Goethe-Institut mitorganisiert wurde.
Mit dem klaren Ziel, das deutsche Kino und die Schönheit der deutschen Sprache miteinander zu verbinden, tauchten unsere Schülerinnen und Schüler in die faszinierende Welt eines ausgewählten deutschen Films ein. Dieser Einblick bot nicht nur cineastische Genüsse, sondern ermöglichte auch eine authentische Begegnung mit der deutschen Sprache.
Die Rückkehr der Klasse 9 war geprägt von neuen Erkenntnissen über das deutsche Kino und die Sprache. Wir sind zuversichtlich, dass diese Exkursion nicht nur das Interesse an der deutschen Kultur geweckt, sondern auch die Begeisterung für die deutsche Sprache gestärkt hat. Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten!

“Đông Hồ” Malerei – Eine geschätzte vietnamesische Volkskunst

Posted on25 Nov 2023

In der letzten Woche hatten die Schüler der Klasse 10 die Möglichkeit, einen traditionellen vietnamesischen Malstil namens ‚Tranh Đông Hồ‘ kennenzulernen. Sie lernten über den historischen Wert sowie die spezielle Fertigung. Außerdem erfuhren sie, dass ‚Đông Hồ‘-Gemälde bestimmte Muster, Genres und Themen umfassen, welche die Kultur und die Tradition des vietnamesischen Volkes widerspiegeln.
Die Schüler fertigten ihre eigenen Bilder mit verschiedenen Materialien an und waren erstaunt, wie durch das eigene Tun diese Kunst viel besser zu verstehen ist. 
Die ‚Đông Hồ‘-Gemälde sind als  Kulturerbe Vietnams anerkannt.

Zahnarztbesuch der “tollkühnen Entdecker”

Posted on24 Nov 2023

Ein großes Highlight dieser Woche für die “tollkühnen Entdecker” war der Zahnarztbesuch bei der German Dental Clinic in Distrikt 7. Dort haben die Kinder erst einmal den Zahnärzten gezeigt, wie toll sie schon Zähneputzen können und dass sie bereits wissen, welche Lebensmittel gut und schlecht für die Zähne sind. Danach durften die Entdecker
auch die ganzen Geräte mit Hilfe des Zahnarztes austesten und ihre Zähne einmal ganz genau mit der Kamera betrachten! Das war ein Spaß!

Weihnachtsmarkt an der IGS

Posted on23 Nov 2023

Save The Date!
Der traditionelle Weihnachtsmarkt der IGS öffnet auch in diesem Jahr wieder seine Tore. Wir laden Sie herzlich ein, Weihnachtsduft zu schnuppern und bei feinen Weihnachtsleckereien und einem Glühwein die außerordentliche Weihnachtsstimmung auf dem Campus der IGS zu genießen.

Ein Dankeschön von den Kleinen

Posted on20 Nov 2023

Passend zum Thema „Sankt Martin“ wollten die tollkühnen Entdecker mit Anderen teilen und ein ganz großes „Dankeschön“ an die Menschen, die wir im Alltag manchmal nicht bewusst wahrnehmen, uns aber immer wieder helfen, aussprechen! Dazu luden die Kinder am Montag das IGS- Team ein und überreichten selbst gepackte Päckchen mit allerlei Leckereien.

GIB global news

Posted on18 Nov 2023

Die 4. Ausgabe der GIB Global News
Als IB Schule führen wir in diesem Jahr bereits die dritte Kohorte zum Abschluss. Selbstverständlich sind wir Teil des Netzwerkes der Deutschen GIB-Schulen, das sich von Kolumbien, über Russland, über Taiwan und natürlich auch nach Vietnam erstreckt.  So finden sich jährlich Schülergruppen der jeweiligen Schulen und treffen sich monatlich, um an einer gemeinsamen Zeitschrift zu arbeiten. In dieser Woche wurde ein Podcast mit der deutschen Schule in Manila und einer Berliner Schule gedreht. Zwei Schüler unserer Klasse 9 diskutierten über das Thema Künstliche Intelligenz und wie sie unsere Gesellschaft verändern wird.
Wir sind gespannt, wann das crossmediale Werk fertig ist und werden natürlich darüber  berichten.

IB-Projekttag

Posted on18 Nov 2023

Am vergangenen Dienstag erhielten die Schüler der Klassen 9 und 10 einen Einblick in das Format der IB Oberstufe. Die IB-Notenskala, Voraussetzungen zum Erlangen des IB-Diploms sowie zur Anerkennung als gemischtsprachiges IB (GIB), wählbare und verpflichtende Kurse waren dabei im Fokus. Besonders hervorzuheben sind die von den Schülern der Klassen 11 und 12 vorbereiteten Kurzpräsentationen, die einen ersten Eindruck in die neuen Module „Erkenntnistheorie (TOK)“, “Umfangreicher Fachaufsatz (EE)” oder “CAS” ermöglichten, aber auch über die Optionen, Kurse online zu belegen sowie Strategien zur sinnvollen Zeitplanung für bevorstehende Aufgaben boten.
Die Klassen 7 und 8 erhielten währenddessen eine schülerorientierte und aktivierende Einführung in das IB Lernerprofil, das den IB Schüler beschreibt: fragende, denkende, wissende, kommunikative, prinzipientreue, risikofreudige, vorurteilsfreie, fürsorgliche, ausgewogene und reflektierende Lernende.
Anschließend hatten die Klassen 7 bis 10 die Möglichkeit, gemeinsam in diversen  Workshops spielerisch einzelne dieser IB-Lernerprofil-Eigenschaften zu erproben. Es war offensichtlich, dass die Schüler mit Engagement und Spaß bei der Sache waren und wir hoffen, somit die Vorfreude auf die IB Oberstufe geweckt zu haben.

Kleine Denker, Große Fragen

Posted on17 Nov 2023

Die Vierte Klasse erkundet die Welt der Philosophie

Die Schüler der vierten Klasse haben eine aufregende Reise in die Welt der Philosophie unternommen. Statt nur Fakten aus Büchern zu lernen, haben sie sich mit tiefgründigen Fragen auseinandergesetzt, die selbst Erwachsene zum Nachdenken anregen würden. „Was ist Freundschaft?“ und „Was ist Zeit?“ waren nur einige der faszinierenden Fragen, denen sie sich gestellt haben.
Die Klasse hat nicht nur darüber gesprochen, sondern sich auch kreativ mit den Themen auseinandergesetzt. Jedes Kind hat seine eigenen Gedanken zu diesen philosophischen Fragen auf buntem Papier niedergeschrieben und diese Kunstwerke dann mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Die Kreativität der Kinder spiegelt sich nicht nur in ihren farbenfrohen Werken, sondern auch in ihren einfallsreichen Ideen und Diskussionen miteinander wider.
Frau Menzel und Frau Noll haben die Kinder nicht nur ermutigt, ihre Gedanken zu äußern, sondern auch dazu angeleitet, sich gegenseitig zuzuhören und gegensätzliche Meinungen zu respektieren. Die Erfahrung hat den Kindern nicht nur geholfen, philosophische Konzepte zu verstehen, sondern auch ihre eigenen Gedanken zu formulieren und mit anderen zu teilen. Diese sozialen Fähigkeiten sind nicht nur für ihre schulische Entwicklung, sondern auch für ihre persönliche Entwicklung von unschätzbarem Wert.
Die vierte Klasse hat bewiesen, dass Philosophie nicht nur für Erwachsene ist. Durch ihre Neugier und ihre kreativen Ansätze haben sie gezeigt, dass auch Kinder fähig sind, tiefsinnige Fragen zu stellen und darüber nachzudenken. Die IGS ist stolz darauf, eine so engagierte und neugierige Gruppe von Schülern zu haben, die bereit ist, die Welt mit offenen Augen zu betrachten und sich den großen Fragen des Lebens zu stellen.

Laternenumzug / St. Martin

Posted on11 Nov 2023

“So viele schöne Farben!”
Auch dieses Jahr öffneten sich die Tore der IGS für unser Laternenfest am 10.11.23.
Und wie es dieses Jahr leuchtete! Ein bunter Papagei im Forum, abertausende Schmetterlinge, die den Schulhof zum Funkeln brachten, und selbstverständlich die vielen selbstgebastelten Laternen ließen den Campus der IGS strahlen. Das Laternenfest verband Groß und Klein und so sind wir sehr stolz, dass ein Theaterstück von den Schülern der 2. Klasse aufgeführt wurde, und dass die Senior Band den ersten offiziellen Auftritt des Schuljahres hatte. Nach dem traditionellen Laternenumzug wurden traditionell kleine Weckmänner, angelehnt an das Teilen und Weitergeben von Sankt Martin,verteilt.
Mit guter Stimmung konnten wir den Freitagabend ausklingen lassen.


Klassenübergreifender Sachunterricht

Posted on11 Nov 2023

Um die offenen Lernformen in  der Grundschule noch weiter zu entwickeln, gestalten wir unseren Sachunterricht in den Klassen 1 und 2 unter der Leitung von Frau Jurischka und von Frau Polzin auch klassenübergreifend. Mit diesem Ansatz werden wir den modernen Lern- und Lehrmethoden gerecht.
Gemeinsam durften die Kinder der Wal- sowie der Giraffenklasse als kleine Forscher arbeiten. Unser erstes Thema war das Wetter und Klima. Aktuell beschäftigen wir uns intensiv mit dem Wind. Die Kinder durften mithilfe ihrer eigenen Atemluft den Wind sichtbar machen und auf Papier bringen.
Die Giraffen hatten große Freude daran, den kleinen Walen unter die Arme zu greifen und sie bei den Aufgaben zu unterstützen.

Spektakulärer Sieg der “IGS Selection”

Posted on10 Nov 2023

Nachdem unsere schulinterne Fußballmannschaft zuletzt zwei bittere Niederlagen hinnehmen musste, gelang dem Team am vergangenen Samstag ein fulminanter Kantersieg gegen die Auswahl der Horizon International School. Diese bestand zum Teil aus Lehrkräften, sodass auch in unserem Team dieses Mal ausnahmsweise drei Lehrer die IGS Selection um Kapitän Minh unterstützten. Während es in der ersten Halbzeit noch relativ eng zuging, wurde es im zweiten Durchgang deutlich, sodass es am Ende 12:7 stand. Neben drei stark herausgespielten Toren, die der Ehrengast Herr Reisdorf zum Sieg beisteuerte, gelang sowohl Luong, Minh als auch Herrn Gelinek jeweils ein Doppelpack.
Dieser Triumph markiert den Anfang einer hoffentlich erfolgreichen Serie für unser Team und unterstreicht die Bedeutung von Zusammenarbeit, Teamgeist und sportlichem Engagement in unserer Schulgemeinschaft. Wir sind stolz auf unsere Spieler und gratulieren ihnen zu diesem großartigen Erfolg.
Wir sind gespannt auf die kommenden Herausforderungen und sind zuversichtlich, dass unser Team weiterhin großartige Leistungen zeigen wird.

1 2 3 9