Sekundarstufe I und II

Liebe Eltern

Nach der Primarstufe (Kl. 1 – 4) treten die Kinder in die zweijährige Orientierungsstufe (Kl. 5 – 6) ein. Während dieser Zeit haben die Lernenden die Möglichkeit, sich bezüglich der Anforderungen der unterschiedlichen Schulformen zu orientieren.

Die Klassenstufen 5 – 12 dienen nicht nur der Vertiefung fachlicher Kompetenzen.
Neben Einstellungen und Werten entwickeln die Schülerinnen und Schüler ihre Lern- und Kommunikationsstrategien. (Vgl. Lernerprofil)

Welche Aufnahme­­voraus­setzungen gibt es?

  • Versetzungszeugnis, ggf. Referenzen der vorher besuchten Schule
    (Die Zulassung für die Klassen 11/12 erfordert die Beachtung zusätzlicher Regelungen.)
  • Alterstypische Entwicklung einer Muttersprache

Sprachliche Mindestanforderung Deutsch

Kl. 5 – 6 A1
Kl. 7 A2
Kl. 8 – 10 B1
Kl. 11 – 12 B2 / C1
Seiteneinstieg ohne Deutschkenntnisse

Die notwendigen Sprachkenntnisse können auf Anfrage in einem Deutschkurs für externe Schülerinnen und Schüler erworben werden.

Sprachliche Mindestanforderung Englisch

Kl. 5 – 6 A1
Kl. 7 A2
Kl. 8 – 10 B1
Kl. 11 – 12 B2 / C1

Französisch als Fremdsprache* (ab Klasse 6)

Kl. 6 > A1
Kl. 7 A1
Kl. 8 – 9 A2
Kl. 10 > B1

*Sonderregelungen für Seiteneinsteiger

Einstieg während des Schuljahres

Ein Seiteneinstieg in den Klassenstufen 5 – 10 ist nach Feststellung geeigneter Bildungsvoraussetzungen auch während des Schuljahres möglich.

Gliederung der Sekundarstufe und curriculare Grundlagen

Sekundarstufe II
Klassen 11 – 12

Lehrpläne: Curricula der IBO für das IB-Diplomprogramm unter Berücksichtigung der Vorgaben für ein gemischtsprachiges IB (vorgesehen ab 2020/21, aktuell Kandidatenstatus)

Rahmenplan DaF (B II / C I)


Klassenstufe 12
Prüfungen:

IB DIPLOM (gemischtsprachig) vorgesehen
(Geplante Einführung: 2020/21, aktuell Kandidatenstatus)


Klassenstufe 11
Prüfungen:

Sprachprüfung Deutsch B II/ C I
bzw. Deutsches Sprachdiplom II

Sekundarstufe I
Klassen 7 – 10 (integriert)

Lehrpläne:

  • Die IGS Curricula orientieren sich an den Lehrplänen des Bundeslandes Thüringen
    mit den für die Region etablierten Anpassungen und Erweiterungen.
  • Nationale Lehrpläne des Blocks Vietnamesisch für Muttersprachler
  • Rahmenplan DaF (B I)

Klassenstufe 10


Klassenstufe 9


Klassenstufe 8
Prüfungen:

  • Sprachprüfung Deutsch B I bzw. Deutsches Sprachdiplom I
  • Kompetenztests: Deutsch, Englisch, Mathematik

Klassenstufe 7

Orientierungsstufe
Klassen 5 – 6

Lehrpläne:

  • Die IGS Curricula orientieren sich an den Lehrplänen des Bundeslandes Thüringen
    mit den für die Region etablierten Anpassungen und Erweiterungen.
  • Nationale Lehrpläne des Blocks Vietnamesisch für Muttersprachler
  • Rahmenplan DaF

Klassenstufe 6
Prüfungen:

  • Kompetenztests: Deutsch, Englisch, Mathematik

         Schulformempfehlung 

Unterrichtsfächer

Deutsch
Deutsch als Fremdsprache (DaF)
Englisch
Vietnamesisch für Muttersprachler Französisch
Mathematik
Biologie
Chemie
Physik
Geschichte
Geografie (bilingual)
Kunst (bilingual)
Sport / Schwimmen (bilingual)
Musik
Ethik
Internet-Computer-Technologie (ICT) (bilingual)
Bibliothek
Methodentraining

Wie geht es nach dem Abschluss der Klasse 10 weiter?

Mit der Eröffnung der Klassenstufe 11/12 ist der Beginn der IB-Diplomphase vorgesehen. Bereits jetzt befindet sich die IGS im IB-Kandidatenstatus und bereitet sich auf diesen Schritt vor.

Intendiertes Schulziel ist das gemischtsprachige Internationale Bakkalaureat (GIB). Dieser Abschluss berechtigt sowohl in Deutschland als auch international zum Studium an einer Universität.

Erhalten die Kinder Zeugnisse?

Die Schülerinnen und Schüler erhalten ein Zensurenzeugnis zum Halb- und Endjahr sowie eine verbale Einschätzung am Ende des Schuljahres.

Für bestandene Prüfungen bzw. Vergleichsarbeiten im Bereich Deutsch / Deutsch als Fremdsprache werden offizielle Urkunden vergeben, welche das Erreichen der jeweiligen Niveaustufen dokumentieren.

Unterrichtszeiten

Das Schuljahr an der IGS umfasst i.d.R. 180 Tage und berücksichtigt ausgewählte nationale Feiertage der Bundesrepublik Deutschland und der Sozialistischen Republik Vietnam (vgl. Schulkalender).

Der Unterricht und die Arbeitsgemeinschaften finden montags bis donnerstags in der Zeit von 8:00 – 16:15 Uhr bzw. freitags bis 14:35 Uhr statt. Neben den vorgeschriebenen Unterrichtsstunden, bietet die IGS Erweiterungsangebote, Arbeitsgemeinschaften sowie Förderangebote für Seiteneinsteiger.

Wie können Sie sich als Eltern informieren?

  • Informationsgespräch vor der Einschreibung
  • Elternabend zu Beginn des Schuljahres
  • Elternsprechtag / Schulhalbjahr
  • Sprechstunden der Lehrenden
  • Elternbriefe, Newsletter, Website, Facebook

Anmeldung

Sie sind überzeugt, dass die IGS der richtige Lernort für Ihr Kind ist?
Übersenden Sie uns die Anmeldung bequem online. Wir freuen uns auf Sie.

Anmeldung