Neues aus der IGS

29 Jan 2022

Tet Veranstaltung auf dem Campus

Am Freitag, den 28. Januar, wurde in der gesamten IGS-Familie auf verschiedene Arten das Neujahresfest gefeiert.
Am Morgen genoss die Grundschule ihre „virtuelle“ Tet-Feier mit einer Vielzahl von Geschichten und Bastelaktivitäten. Besonders gerne hörten sie der 7. Klasse zu, die ein Tet-Lied für sie sang. Am Ende des Tages erreichte die feierliche Atmosphäre durch einen unterhaltsamen Tet-Song der Klasse-10-Band ihren Höhepunkt, gefolgt von einem sehr lauten und aufregenden Löwentanz. Vielen Dank an alle Schülerinnen und Schüler für ihre Bemühungen, unser Tet so besonders zu machen
Während wir feiern, haben wir auch das Ende unseres ersten Semesters dieses akademischen Jahres markiert. Herr Schopp fasste den herausfordernden Jahresauftakt zusammen und merkte an, dass wir einer deutlich positiveren Zukunft entgegensehen können. Ein ganz besonderer Dank gilt den Schülern, die während der Zeremonie klassische Musik dargeboten haben.

“Das Stück, das ich spielen werde, ist The Earth Prelude von Ludovico Einaundi. Ich habe dieses Stück ausgewählt, weil es erstens meinen Spielstil widerspiegelt, der unkompliziert, aber herrlich ist und meine Seele anspricht.”