Neues aus der IGS

Thuc Hanh Saigon besucht IGS
11 Mai 2018

Schutz bedrohter Primaten

10 Jahre Pasch haben viele Gesichter. Gemeinsam wollten heute die Schüler*innen der ZfA-Schule Thuc Hanh Saigon und der IGS mehr über den Schutz von Primaten im Dao Tien Nationalpark erfahren. Mit Spannung wurden die 23 Gäste und ihre Lehrerinnen von den Klassen 4 und 5 erwartet.

Stationsarbeit zum Thema Tierschutz in Vietnam

Die von der Kulturweit-Freiwilligen Friederike Teller Veranstaltung startete zunächst mit einer kleinen Campusführung. Schnell kamen die Lernenden der IGS mit den Deutschlernenden der vietnamesischen Pasch-Schule ins Gespräch. Während des Vortrags erfuhren die Schülerinnen und Schüler etwas über illegalen Tierhandel. Trotz der harten gesetzlichen Konsequenzen für illegalen Tierhandel in Vietnam werden Tiere, wie Gibbons, weiterhin gejagt und verkauft. Daher gilt es, das Bewusstsein für den Artenschutz zu fördern. http://www.go-east.org/Pages/daotien.html Im Anschluss arbeiteten die Schüler*innen an verschiedenen Themen an verschiedenen Stationen.

Primatenschutzprogramm in Vietnam

Primatenschutzprogramm in Vietnam

Neben einer engen Zusammenarbeit im Bereich Fortbildung oder der gemeinsamen Durchführung von Workshops und öffentlichen Veranstaltungen, handelte es sich heute bereits um den dritten Besuch von Pasch-Schülern auf dem IGS Campus im Schuljahr 2017/ 2018. Nicht zuletzt im Rückblick auf 10 Jahre Pasch freuen wir uns über die enge Zusammenarbeit der Schulen vor Ort.